Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

Strauchscheren Test-Übersicht & Vergleich 2020

Die besten Akku-Strauchscheren aus Testberichten & Kundenrezisionen

Bevor man ein neuen Akku-Strauchschere kauft, müssen wichtige Punkte bedacht und verglichen werden, wie z.B. Leistung, Kundenbewertungen, Erfahrungsberichte. Vergleichen Sie die Produkte miteinander und entscheiden selbst, welche Details für Sie persönlich wichtig sind. In unserem Akku-Strauchschere Vergleich 2021 haben wir verschiedene Tests und Bewertungen für Sie zusammengesucht und die wichtigsten Punkte und Kriterien über div. Akku-Strauchschere in unsere Filtersystem eingetragen und ausgewertet inkl. Preisevergleich.
Der beste Akku-Strauchschere muss in sachen Preis,- Leistung stimmen. Das Produkt muss sie überzeugen in folgenden Kriterien gutes Design, Qualität, Preis, Ergebnis und eine gute Bedienbarkeit machen zum Perfekten Produkt.

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

 
 
Filtern nach
Preis
Marke
Bewertung
1
Stihl - HSA 25 im Vergleich
Bewertung2.0GutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 2.0 (Gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
2.0 (Gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Gewicht: 0,6 kg
  • Schnittlänge: 17 cm
  • Zahnabstand: 19 mm
  • Hubzahl: 2.000 1/min
  • Gesamtlänge: 50 cm
2
MAKITA DUM604Z Akku Grasschere
Bewertung1.0Sehr gutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 1.0 (Sehr gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
1.0 (Sehr gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Schnittbreite: 16 cm
  • Auslöser mit Sperre
  • Werkzeugloser Klingenwechsel
3
Gardena Set Akku-Gras- und Strauchschere ClassicCut
Bewertung2.0GutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 2.0 (Gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
2.0 (Gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Vielseitig einsetzbar: Ausgestattet mit einem wechselbaren Gras- und Buchsmesser sowie einem Strauchmesser
  • 2 in 1: Die Grasschere lässt sich ohne Werkzeug, mit nur einem Knopfdruck zum Lösen und Austauschen der Qualitätsmesser, zur Strauchschere umrüsten
  • Leistungsstarker Akku: Der integrierte 3.6 V Lithium-Ionen-Akku ist leistungsstark, pflegeleicht und lässt sich ohne Memory-Effekt wieder aufladen
  • Ergonomischer Griff: Die Grasschere liegt durch die handliche, kompakte Form ideal in der Hand
  • Lieferung beinhaltet: 1x GARDENA Akku-Gras- und Strauchschere ClassicCut Li, 1x Gras- und Buchsmesser, 1x Strauchmesser, 1x Messerschutz, 1x Ladegerät
4
Einhell Akku-Gras- und Strauchschere
Bewertung1.0Sehr gutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 1.0 (Sehr gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
1.0 (Sehr gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Der Helfer für das heimische Grün: unabhängig von Stromquellen, effizient und kraftvoll mit flexibel anpassbarer Ausstattung für Sträucher und Gräser.
  • Jedem das Seine: Grasschneideblatt und Strauchscherenmesser mit lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Messern für die individuellen Ansprüche der Pflanzen.
  • Bequem und sicher zu handhaben durch Softgrip und werkzeuglosen Messerwechsel.
  • Für anspruchsvolle Aufgaben geeignet durch das robuste Metall-Getriebe und den Sicherheitsschalter.
  • Die Power X-Change-Familie: Ein Akku für alle! - Lieferung ohne Akku und ohne Ladegerät.
5
DELTAFOX Akku Gras- und Strauchschere
Bewertung2.0GutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 2.0 (Gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
2.0 (Gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • KOMPAKT & LEICHT: Ideal für Formschnitte und zum Schneiden von Rasenkanten
  • LEICHTE ANWENDUNG: Durch den 180° drehbaren Handgriff können auch schwierige Stellen problemlos erreicht werden.
  • KOMFORTABLE BEDIENUNG: Das werkzeuglose Klick-in-Messerwechsel-System verwandelt die Grasschere unkompliziert zu einer Strauchschere.
  • PRAKTISCH UND DURCHDACHT: Der 3,6 V - 1,5 Ah Lithium-Ionen Akku und das 1 h Schnelladegerät versprechen eine dauerhafte und schnelle Einsatzbereitschaft.
  • LIEFERUMFANG: Gerät mit montiertem Grasscheren-Messer und Messerschutz, Sicherheitsschlüssel, Strauchscheren-Messer mit Messerschutz, Ladegerät, Betriebsanleitung.
Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 11:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Tobias Schmid
14.08.2019

Akku Strauchschere Test: Jetzt mit unserem Kaufratgeber das für Sie richtige Produkt finden

0Kommentare
Unsere Vorgehensweise
Vergleich
132

Kundenrezisionen

Vergleich Produkte
7

Analysierte Produkte

Vergleich Stunden
4

Stunden investiert

Berichte
9

Studien recherchiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Akku Strauchschere – Die rundum Kaufberatung

Viele der Verbraucher und Hausbesitzer Grenzen ihr Grundstück mit einem Strauch oder einer Hecke ab. So kann man sich am besten vor störenden Blicken schützen. Allerdings müssen diese Sträucher auch in Form gebracht werden. Speziell für dieses Anliegen empfiehlt sich eine Strauchschere. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Arten. Einer ihrer großen Vorteile ist die die flexible Anwendung. Wer sich aber nicht sicher ist, wonach er genau Ausschau halten soll, für den lohnt sich ein Blick auf den folgenden Artikel. Dort gibt es wertvolle Tipps & Tricks, die bei der Kaufentscheidung helfen können. Weitere Info erfährst du i, Akku Strauchschere Test.

Was ist eine Akku Strauchschere?

Damit der Garten eine gute Figur macht, ist es wichtig die passenden Geräte dafür zu verwenden. Darunter zählt auch die Akku Strauchschere. Im Grunde genommen handelt es sich dabei um eine Art Mäher. Das Gerät wurde speziell für Grashalme und co. ausgelegt, die sich mit einem normalen Mäher nicht erreichen lassen würden. Der große Vorteil bei der Strauchschere ist, dass sie extrem sauber arbeitet.

Wie der Name bereits vermuten lässt wird die Schere mithilfe eines Akkus angetrieben. Sie eignet sich hervorragend zum Beschneiden von Hecken, Sträuchern oder Gras. Dank des Akkus ist es nicht mehr notwendig ein lästiges Kabel hinter zu ziehen. Vor allem Hobbygärtner können von der Akku Gras und Strauchschere profitieren. Auf die unterschiedlichen Arten wird etwas später eingegangen.

Wie funktioniert eine Akku Strauchschere?

Wer eine Akku Strauchschere kaufen möchte, muss sich auch mit deren Funktion auseinandersetzen. Der Hauptmotor ist der Akku, der sich an der Unterseite des Geräts befindet. Dabei handelt es sich um eine Lithium-Ionen-Technologie. Letztendlich muss nur auf einen Knopf gedrückt werden und schon beginnt die Schere zu schneiden.

Je nach Modell können noch andere Geschwindigkeitsstufen gewählt werden. So kann man das Gerät je nach Situation anpassen. Einmal aufgeladen lässt sich der Akku zwischen 1 bis 2 Stunden nutzen. Danach muss er wieder aufgeladen werden. Allerdings stört kein lästiges Kabel die Arbeit. Die Länge des Messers liegt bei etwa 20 cm, kann aber von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Es sollte wenn möglich immer scharf sein. Weitere Infos findet man im Akku Strauchschere Test.

Welche Antriebsformen bei Strauchscheren gibt es?

Wer eine Akku Strauchschere kaufen will, muss sich auch mit den anderen Modellen beschäftigen. Es gibt nicht nur einen Antrieb über Akku, sondern auch über Kabel oder Benzin. Zur besseren Übersicht werden die drei unterschiedlichen Varianten im folgenden Abschnitt erklärt.

=> Antrieb per Benzin
Bei der ersten Variante handelt es sich um die Antriebsart per Motor. Diese Geräte sind mit einem Benzinmotor ausgestattet. Ihr großer Vorteil ist die Leistung. Von allen anderen Modellen arbeiten sie am kräftigsten. Zu ihren Nachteilen gehört unter anderem der hohe Preis und die hohe Lautstärke beim Arbeiten. Wer aber das maximale Ergebnis bei seiner Hecke erzielen möchte, kommt nicht um das Modell herum. Zudem müssen sie hin und wieder mit neuem Benzin aufgefüllt werden. Ein weiterer Kostenpunkt.

=> Antrieb per Kabel
Darüber hinaus gibt es noch Modelle, die mit einem Kabel angetrieben werden. Dabei handelt es sich um die günstigeren Modelle. Da sie über keinen Akku verfügen, sind sie nochmal etwas leichter. Der einzige Nachteil kann das Stromkabel sein. Wer nicht aufpasst kann schnell darüber stolpern und sich verletzen. Natürlich gibt es verschiedene Verlängerungskabel, die sich einsetzen lassen. In Sachen Leistung stehen sie an zweiter Stelle.

=> Antrieb per Akku
Die letzte Variante wurde bereits ausführlich behandelt. Angetrieben wird der Motor mithilfe eines Akkus, der zwischen 1 und 2 Stunden hält. Er ist weniger leistungsfähig dafür aber flexibel einsetzbar. Nervige Abgase wie bei Benzinmodellen können ebenfalls nicht entstehen. Außerdem arbeitet das Gerät sehr leise. So können Arbeiten im Garten auch schon zu frühen Morgenstunden am Wochenende durchgeführt werden ohne dabei den Nachbarn aufzuwecken. Welche die beste Akku Strauchschere ist, muss jeder für sich selbst herausfinden.

Vor- und Nachteile der Akku Strauchschere

Wer die beste Akku Strauchschere haben möchte, muss sich auch mit den Vor- und Nachteilen auseinandersetzen. Das hängt hauptsächlich vom jeweiligen Antrieb ab. Trotzdem lassen sich manche Punkte zusammenfassen.

Vorteile
– geringes Gewicht (außer Benzinmodelle)
– Akku kann gewechselt werden
– Laufzeit bis zu 2 Stunden möglich ohne aufzuladen
– geeignet für unterschiedliche Straucharten
– gute Ergebnisse selbst bei kleinen und verwinkelten Stellen
– Preis ist in Ordnung

Nachteile
– nicht geeignet für große Flächen (Benziner sind besser)
– Akku kann nicht mehrere Stunden ohne aufladen benutzt werden

Im Großen und Ganzen bietet die Akku Strauchschere eine Menge Vorteile gegenüber herkömmlichen Scheren für den Garten. Vor allem die Wendigkeit bei schwer zu erreichbaren Stellen macht das Gerät so beliebt.

Worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Die Akku Gras und Strauchschere gibt es in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Antrieben. Da kann die Übersicht schnell mal verloren gehen. Der folgende Abschnitt enthält alle wichtigen Punkte, die bei einem Kauf berücksichtigt werden sollten.

1) Stromversorgung
Der erste Punkt betrifft die Stromversorgung. Schließlich wird jede Strauchschere über einen Akku angetrieben, der über ausreichend Strom verfügen muss. Das Herzstück ist also der Lithium-Ionen-Akku, der sich über ein Ladekabel oder Ladegerät aufladen lässt. Der kabellose Betrieb ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Modellen. Achte also beim Kauf darauf, dass sich der Akku innerhalb kürzester Zeit vollständig aufladen lässt. Das spart Zeit.

Außerdem musst du dir so nicht ständig Gedanken darüber machen, wo die nächste Steckdose oder ähnliches ist. Ein Akku sollte nicht länger als 1 bis 2 Stunden aufgeladen werden. Danach sollte das Gerät mindestens für 30 bis 100 Minuten ohne Unterbrechung genutzt werden können.

2) Betriebsdauer und Ladezeit
Wie oben bereits angesprochen spielt auch die Ladezeit und die Betriebsdauer des Geräts eine wichtige Rolle. Manche der Scheren zeigen über eine LED-Ladeanzeige genau an wie viel Akku noch vorhanden ist bzw. nachgeladen werden muss. Die Ladezeiten können zwischen 1 und 5 Stunden schwanken. Generell gilt: Je schneller sich der Akku laden lässt, umso besser. Das Verhältnis zwischen Betriebsdauer und Ladezeit sollte passen.

Für Hobbygärtner sollte eine Stunde bereits ausreichen, um ihre Gartenarbeit zu erledigen. Für größere Straßenarbeiten zum Beispiel sollte die Schere etwas länger durchhalten. Achte deswegen auf eine gute Akku Gras und Strauchschere.

3) Ausstattung
Nicht vergessen werden darf die Ausstattung bei den Akku Scheren. Viele der handelsüblichen Modelle sind echte Allrounder und lassen sich in den verschiedensten Situationen einsetzen. Sie können Rasenkanten schneiden, Sträucher und Büsche behandeln sowie als Buchsbaumschere oder Heckenschere genutzt werden. Achte deswegen auf die passende Ausstattung. Dazu gehören unter anderem mehrere Messer sowie Aufsätze. Sie sollten sich leicht wechseln lassen. Die Schnittbreite bei den Grasscheren kann zwischen 70 und 100 mm variieren. Bei Heckenscheren sind es zwischen 100 und 170 mm. Sie erleichtern die Arbeit ungemein und sparen zusätzlich Zeit.

4) Akkuleistung
Ein entscheidender Punkt beim Kauf ist die Leistung des Akkus. Er entscheidet maßgeblich darüber, für was das Gerät benutzt werden kann. Je dicker ein Ast oder ein Strauch ist, umso mehr Leistung wird benötigt. Die Leistung des Akkus hat einen großen Einfluss auf die allgemeine Leistungsfähigkeit. Wer beispielsweise nur kleine Äste oder Sträucher schneiden möchte, ist mit einer Leistung von etwa 3,6 V gut beraten.

Anders hingegen sieht es bei Buchsbäumen oder dickeren Ästen aus. Diese brauchen deutlich mehr Leistung. Ein guter Richtwert sind zwischen 7,2 und 10,8 V. Es gibt aber auch Geräte mit einer Power von bis zu 18 Volt.

5) Design
Letztendlich darf das Design nicht fehlen. Schließlich soll das Gerät optisch etwas hermachen. Neben einem schicken Aussehen soll das Gerät vor allem ergonomisch sein. Ein leichtes Gewicht zwischen 500 und 2000 Gramm ist von Vorteil. Damit können auch weibliche Hobbygärtner problemlos arbeiten. Ermöglicht wird es durch die Lithium-Ionen-Technologie.

6) Preis
Der letzte Punkt befasst sich mit dem Preis. Schließlich will jeder bei seinem Kauf so viel Geld wie möglich sparen. Damit das gelingt, sollte vor einem Akku Strauchschere Test ein Vergleich vollzogen werden. Dort werden mehrere Modelle miteinander verglichen, um das für sich beste Gerät ausfindig zu machen. Ein Vergleich im Internet ist innerhalb weniger Minuten erledigt und spart zudem noch Geld.

Fazit zu Strauchscheren

Bei einer Akku Strauchschere handelt es sich um ein tolles Gerät, welches die Arbeit im Garten oder anderen Orten enorm erleichtern kann. Seine Flexibilität sowie das geringe Gewicht ist dem Akku zu verdanken. Er wiegt fast nichts und ermöglicht dennoch ein präzises Schneiden von Sträuchern und ähnlichem. Achte beim Kauf unbedingt auf die passende Ausstattung sowie die Leistung des Akkus. Es gibt schwache und starke Modelle. Alternativ können Hobbygärtner auf Antriebsarten mit Benzin oder auch Kabel zurückgreifen. Ansonsten sollte dem Kauf der Akku Strauchschere nichts mehr im Weg stehen.

Produkte im Überblick -Akku-Strauchschere Bestenliste 2021

Weiterführende Links und Ratgeber zu Akku-Strauchschere

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Tests und Vergleiche Akku Strauchschere

Benzin Rasenmäher
Benzinrasenmäher
Gartengeräte
Elektro Rasentrimmer
Elektro Rasentrimmer
Gartengeräte
Schubkarren
Schubkarre
Gartengeräte
Häcksler
Häcksler
Gartengeräte
Streuwagen
Streuwagen
Gartengeräte
Rasentraktor
Rasentraktor
Gartengeräte
Hochdruckreiniger
Hochdruckreiniger
Gartengeräte
vertikutierer
Vertikutierer
Gartengeräte
Teichpumpe
Teichpumpen
Gartengeräte
Mähroboter
Mähroboter
Gartengeräte
teichfilter Test
Teichfilter
Gartengeräte
Elektro-Kettensäge
Elektro Kettensäge
Gartengeräte
Akku Rasenmäher
Akku-Rasenmäher
Gartengeräte
Astscherere
Astschere
Gartengeräte
Motorsägen
Motorsägen
Gartengeräte
Bewässerungscomputer
Bewässerungscomputer
Gartengeräte
Laubbesen Test
Laubbesen
Gartengeräte
Gartenfräse Test
Gartenfräse
Gartengeräte
Newsletter

Jetzt Abonnent werden und die neusten Testberichte & Empfehlungen bekommen. Monatlich neue Testberichte & Ratgeber bekommen und das 100% KOSTENLOS.

Durch das Klicken auf “Anmelden” registrierst du dich für den Vergleichs.com-Newsletter. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.