Die besten Kappsägen 2019

beste Kappsäge Test

Auf fast jeder Baustelle der Welt finden Sie eine Kappsäge, unabhängig davon, ob das Team ein Haus, ein Kaufhaus oder ein Wolkenkratzer baut oder renoviert. Deshalb sind Kappsägen Test sehr wichtig. Kappsägen sind auch in der Garage oder im Geräteschuppen eines Do-It-Yourself- Enthusiasten allgegenwärtig , der stolz darauf ist, viele Reparatur– und Wartungsarbeiten für zu Hause erledigen zu können, ohne einen Fachmann zu benötigen.

Wenn Sie nur eine Säge benötigen, um Schnittholz auf kleinere Größen zu zerkleinern, wie dies durch die Vorbereitung von Holzfußböden oder Bodenbelägen möglich wäre, ist eine einfache Kappsäge, die nur gerade Schnitte von 90 Grad zulässt, eine gute Wahl. Sie können eine anständige Kappsäge erhalten, die leicht genug ist, um relativ tragbar zu sein, aber stark genug ist, um für weniger als einhundert Dollar durch Hartholz zu hacken.

Auf der anderen Seite können Sie eine qualitativ hochwertige Kappsäge für annähernd 500€ erwerben. Das massive Preisgefälle ist auf unzählige Faktoren zurückzuführen. Das offensichtlichste Merkmal, das Sie von einer teureren Kappsäge erwarten können, ist der einstellbare Blattwinkel (obwohl Sie dafür nur ein paar hundert Euro aufwenden müssen). Bei einer zusammengesetzten Kappsäge kann das Sägeblatt gedreht werden, um Einschnitte in verschiedenen Winkeln zu erzeugen. Diese reichen im Allgemeinen von Winkeln bis zu fünf Grad bis hin zu Schnitten um neunzig Grad, auch als rechtwinklig bezeichnet. (Durch das Umdrehen des Holzes kann natürlich auch ein spitzer Winkel als stumpfer Schnitt betrachtet werden.)

Anwendungsbereiche für Kappsägen

Während viele Leute denken, dass Kappsägen nur zum Durchschneiden von Holz geeignet sind, können sie tatsächlich verwendet werden, um alles durchzuschneiden, von Metallrohren über PVC-Rohre bis hin zu Ziegel, Beton und mehr. Bevor Sie jedoch durch viele solcher Materialien schneiden, müssen Sie möglicherweise die Standardklinge Ihrer Kappsäge gegen eine Trennscheibe austauschen, die speziell für ein bestimmtes Material erstellt wurde. Zum Beispiel kann eine Schleifscheibe , die oft als Trennscheibe , kann in Ihrer Kappsäge installiert und verwendet wird , seinen Weg durch Metalle aus Kupfer zu schneiden , um Stahl zu bügeln. (Versuchen Sie niemals, Metall mit einer Klinge zu schneiden, die für Holz bestimmt ist – die Klinge wird beschädigt, es entstehen gefährliche Funken und Ablagerungen und ist äußerst unwirksam.)

Sicherheit bei Kappsägen

beste Kappsäge Test

Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wie Sie das Werkzeug verwenden, bevor Sie eine Kappsäge anschließen. Nehmen Sie sich Zeit, um das Einstellen der verschiedenen Knöpfe und Sperren zu üben, die die Bewegung der Klinge, die zusammengesetzten Winkeleinstellungen usw. steuern. Stellen Sie sicher, dass die Staubabdeckung angebracht ist und dass der Zaun und der Torbereich frei von Sägemehl und Ablagerungen sind.

Bevor Sie Ihre Motorsäge in Betrieb nehmen, ziehen Sie ein Paar Arbeitshandschuhe und eine Schutzbrille an. Ziehen Sie eine Maske in Betracht, um Mund, Nase und Ohrschützeroder Ohrenstöpsel abzudecken , um Ihr Gehör zu schützen. Je öfter Sie die Säge verwenden, desto wichtiger sind diese beiden Elemente.

Achten Sie bei der Verwendung der Säge immer auf das Werkzeug und halten Sie eine Hand fest auf den Abzug und den Griff. Die andere Hand hält das Holz fest. Rückschläge sind bei diesen Sägen ungewöhnlich, daher ist die Unachtsamkeit der Benutzer die Hauptursache für zufällige Verletzungen.

Die richtige Leistung einer Kappsäge

Es gibt nur wenige Dinge, die ich nicht mehr ertragen kann, als die Macht zu haben, ein Projekt zu beenden. Ich möchte, dass meine Sägen durch das Holz laufen wie ein heißes Messer durch die Butter. Um sicherzustellen, dass ich diese Art von Leistung erhalte, werde ich immer nach dem besten verfügbaren Motor suchen. Ich kann nicht zu einer Baustelle mit einem Rinky-Dink-Motor gehen und erwarten, dass er funktioniert. Oftmals werden wir vom Morgen bis zum Nachmittags sägen, und ich brauche etwas, das gut funktioniert.
Wenn ich mir den Kauf einer Kappsäge ansehe, habe ich festgestellt, dass man mindestens eine Säge haben möchte, die mindestens 15 Ampere beträgt und sich mit 3500 U/min dreht. Ich habe festgestellt, dass du mit etwas weniger als dem, was du nicht bekommen wirst, die Macht bekommst, die du willst. Als Hausbesitzer müssen Sie vielleicht nicht so viel Macht haben, also kann eine kleinere Version angebracht sein. Für mich als jemanden, der regelmäßig Türrahmen und Formteile schneidet, brauche ich jedoch etwas, das mich durch den Tag bringen wird.
So oder so, du willst nicht etwas kaufen, das dir nicht die gewünschten Ergebnisse liefert. Deshalb empfehle ich Ihnen dringend, eine Säge zu kaufen, die stark genug ist, um jede Aufgabe zu erfüllen, für die Sie sie benötigen.

Welche Klingen Größe ?

Die Klingengröße ist etwas, das Sie berücksichtigen müssen. Sie benötigen möglicherweise keine 12-Zoll-Klinge, aber je größer die Klingengröße, desto größere Schnitte können Sie machen. Die meisten Leute benutzen eine Klinge von 10 oder 12 Zoll, aber ich habe sie nur 4 Zoll klein gesehen. In jedem Fall müssen Sie wissen, was Sie schneiden werden, um die benötigte Klingengröße besser zu verstehen. Zu beachten ist auch, dass bei einer 12-Zoll-Kappsäge nur 12-Zoll-Klingen verwendet werden könnten, da die anderen aufgrund der Mechanik einfach nicht funktionieren. Die meisten Sägen beschränken aus Sicherheitsgründen die Möglichkeit, das Sägeblatt an erster Stelle aufzusetzen.

Eine andere Sache, die bei der Klinge zu berücksichtigen ist, ist die Zahnzahl. Jede Säge hat eine eigene Anzahl von Zähnen, wobei die größeren Klingen mehr Zähne als die kleineren Klingen haben. Sie fragen sich vielleicht, warum dies notwendig ist, und die einfache Antwort lautet: Je höher die Anzahl der Zähne, desto glatter wird die Säge. Wenn Sie durch dickeres Material schneiden, möchten Sie eine Klinge mit einer geringeren Anzahl von Zähnen. Dadurch können Sie das Material durchdringen.

Kappsägen – die Präzession muss stimmen

Einen starken Motor und die richtige Klinge zu haben, ist eine Sache, aber die meisten von uns suchen nach einer Säge, die präzise Schnitte in verschiedenen Winkeln macht. Eine Sache, nach der Sie suchen möchten, sind positive Stopps. Dies sind vordefinierte Positionen. Normalerweise werden sie auf die häufigsten Schnittwinkel eingestellt, sodass Sie Ihren Schnitt schnell ändern können. Einige Sägen haben sogar One-Touch-Schalter, mit denen Sie von einem Schnitt zum nächsten wechseln können. Durch mehr positive Stopps kann die Zeit reduziert werden, die erforderlich ist, wenn Sie von einem Schnitt zum nächsten wechseln. Sie möchten auch sicherstellen, dass die Säge beim Verriegeln fest einrastet. Das letzte, was Sie tun möchten, ist, einen Schnitt zu machen und die Säge aus dem Ort zu bewegen, was einen schlechten Schnitt verursacht.

Eine andere Sache, die zu beachten ist, ist die Abschrägung. Mit einer Fase kann die Säge gekippt werden. Außerdem kann die Säge die Basis drehen, um den Gehrungswinkel zu ändern, den Sie schneiden möchten. Die Abschrägung ist wichtig, da einige Sägen nur in eine Richtung kippen können, während die schöneren und teureren Sägen in beide Richtungen kippen können. Dies hilft, Zeit zu sparen, wenn Sie versuchen, Schnitte in verschiedene Richtungen vorzunehmen. Wenn Sie eine Säge haben, die in beide Richtungen abgeschrägt werden kann, müssen Sie nicht die Richtung ändern, in die Sie schneiden.

All diese Dinge können komplex erscheinen, aber sie sind in der Regel ziemlich einfach herauszufinden. Sie wollen eine Säge, die gut einrastet und sowohl nach links als auch nach rechts neigen kann. Die qualitativ hochwertigeren Sägen bieten normalerweise die meisten Optionen und die Investition in eine bessere Säge erspart Ihnen viele Kopfschmerzen. Ihre teureren Sägen sind im Allgemeinen einfacher zu bedienen und bieten Ihnen eine breitere Auswahl an Schneidemöglichkeiten so wie unser Kappsägen Test zeigt.

Kappsäge
5 (100%) 4 vote[s]