Luftbefeuchter mit Ionisator CA-604W Luftbefeuchter mit Ionisator CA-604W Preis: € 139,00Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Preis prüfen *

Wie hilfreich war unser Luftbefeuchter Ratgeber ?

Luftbefeuchter
5 (100%) 11 votes

Die besten Luftbefeuchter 2019

bester Luftbefeuchter Test

Die besten Luftbefeuchter im Vergleich 2019

Wenn die Außentemperaturen sinken, können Feuchtigkeit und Feuchtigkeit innerhalb Ihres Hauses schnell von angenehm bis trocken fallen. Der Austausch von Feuchtigkeit durch kühle oder warme Nebelbefeuchter kann eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden lindern, von rissiger Haut über Allergien bis hin zu Erkältungssymptomen. Aber auch übermäßige Feuchtigkeit ist nicht gut: Überfeuchtung kann das Wachstum von Schimmel, Bakterien und Hausstaubmilben fördern. Sie möchten das richtige Gleichgewicht finden. Mit diesem Leitfaden können Sie in kürzester Zeit leichter atmen.

 

Die Arten von Luftbefeuchter

Luftbefeuchter gibt es in zwei allgemeinen Ausführungen: Warm Mist und Cool Mist. Der Prozess unterscheidet sich, aber beide geben der Luft Feuchtigkeit. Die Wahl zwischen ihnen ist weitgehend eine Frage der persönlichen Vorlieben. Die Preisspanne für beide Typen reicht von 45€ bis 170€.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Modell leicht zu reinigen ist. Wie wir in unseren Reinluftversuchen festgestellt haben, können Luftbefeuchter Bakterien enthalten, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Hinweis: Es gibt einen dritten Typ eines Luftbefeuchters im ganzen Haus. Innenluft- oder Ofenbefeuchter sind die ideale Wahl, wenn Sie eine Umluftheizung haben und das ganze Haus befeuchten möchten. Sie werden in die Luftkanäle gesteckt und an die Wasserversorgung Ihres Hauses angeschlossen, sodass sie normalerweise professionell installiert werden müssen.

Luftbefeuchter Art Beschreibung
Warmer Nebel Warme Nebelbefeuchter erwärmen Wasser zum Kochen, geben dann den entstehenden Dampf ab. Einige Warmnebelbefeuchter enthalten Mineralfilter, die Wasserablagerungen einfangen. Diese Filter sind nicht teuer zu ersetzen, aber sie müssen geändert werden, so dass die Wartungskosten in die Gleichung einbezogen werden. Aufgrund der Verbrennungsgefahr weisen einige Kinderärzte darauf hin, in der Nähe von Kindern warme Nebelgeräte zu verwenden. 
Kühler Nebel Es gibt drei Arten von Cool Mist-Luftbefeuchtern: Verdampfer, Ultraschall und Laufrad. Verdampfungsmodelle verwenden einen Ventilator, um Luft über einen nassen Docht zu blasen. Die Kosten für einen Ersatzdocht betragen je nach Modell etwa 10 €. Ultraschall-Luftbefeuchter verwenden einen Vibrationsvernebler, um Wasser abzugeben. Laufradmodelle erzeugen Nebel mit einer rotierenden Scheibe.

 

bester Luftbefeuchter TestWählen Sie den Luftbefeuchter nach Raumgröße

Die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen sollte idealerweise 30 bis 50 Prozent betragen. Ohne Befeuchtungshilfe kann dieser Wert im Winter jedoch auf 10 Prozent sinken. Kalte Luft hält weniger Feuchtigkeit und trocknet noch stärker aus, wenn sie durch Öfen oder Holzfeuer erhitzt wird.

Messen Sie die Quadratmeterzahl des Raums, um die Größe des Luftbefeuchters zu bestimmen. Basierend auf der Größe, die Sie benötigen, können Sie eine Reihe von Luftbefeuchter-Modellen kaufen. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Kompromisse in Bezug auf Effizienz, Lärm und Komfort eingegangen werden.

  • Kleine Luftbefeuchter für Räume bis 300 Quadratmeter
  • Mittlere Luftbefeuchter für Räume von 300 bis 499 Quadratmeter

Für kleine und mittlere Räume sind Tisch- oder tragbare Luftbefeuchter am billigsten, aber ihre kleinen Tanks erfordern häufiges Nachfüllen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wasserhahnhöhe den Nachfüllbehälter beherbergt.

  • Große Luftbefeuchter für Räume von 500 bis 999 Quadratmetern

Konsolenmodelle sind größer als Tischplatten und können auch von Raum zu Raum verschoben werden. Ob Verdampfung oder Ultraschall, Konsolenbefeuchter erzeugen viel feuchte Luft.

Ultraschall-Luftbefeuchter sind leise, weil sie den üblichen Ventilator gegen einen Vibrationsvernebler tauschen. Einige Warmnebel-Tischmodelle machen wenig oder gar kein Geräusch, abgesehen von leichtem Brodeln und Zischen.

  • Extra große Luftbefeuchter für Räume mit mehr als 1.000 Quadratmetern

Erwägen Sie bei großen Flächen ein leises Ultraschall-Konsolenmodell. Alternativ können Sie ein Verdunstungsmodell kaufen und es von den Schlafbereichen fernhalten. Der größere Tank einer Konsole benötigt weniger Nachfüllen, kann jedoch nur schwer zu manövrieren sein. Verdampfungsmodelle sind auch deutlich lauter als Ultraschallmodelle.

 

Was sollten Sie beim Luftbefeuchter Kaufen beachten ?

Luftbefeuchter müssen nicht mies aussehen. Es gibt viele Modelle, die für die Wohnung entworfen wurden. Denken Sie daran, das Formular sollte der Funktion folgen. Konzentrieren Sie sich beim Einkaufen auf Modelle, die Ihren Raumabmessungen und Raumanforderungen am besten entsprechen.

  1. Einfache Reinigung des Luftbefeuchters
    reinigen Der Schlüssel zum Aufrechterhalten eines ordnungsgemäß funktionierenden Luftbefeuchters ist einfach: Halten Sie ihn sauber. Sie möchten also einen, der leicht zu warten ist. Abtropfen lassen, abspülen und jeden Tag abtrocknen. Wöchentlich sichtbare Rückstände mit Essig entfernen, mit einer Bleichlösung gemäß den Anweisungen des Herstellers desinfizieren, dann gründlich ausspülen. Machen Sie dasselbe vor und nach der Lagerung Ihres Luftbefeuchters für die Saison. Das Fazit lautet: Regelmäßiges, häufiges Reinigen ist ein Muss, um sicherzustellen, dass die abgegebene Feuchtigkeit sicher atmen kann.
  2. Benutzerfreundlichkeit
    Ein Tisch- oder Luftbefeuchter sollte sich leicht bewegen und reinigen lassen. Der Tank sollte problemlos unter den Wasserhahn Ihres Badezimmers passen. Bei Verdampfungsmodellen sollte der Docht leicht und kostengünstig zu ersetzen sein. Suchen Sie nach benutzerfreundlichen Bedienelementen und klar sichtbaren Anzeigen von Feuchtigkeitsgrad und Einstellungen.
  3. Feuchtigkeitsregler
    Einige Luftbefeuchter haben einen Feuchtigkeitsregler, der das Gerät abschaltet, wenn ein voreingestellter Feuchtigkeitsgrad erreicht wird. Modelle ohne Feuchtigkeitsregler können die Luftfeuchtigkeit so stark anheben, dass sich an den Fenstern Kondensation bildet. Wenn Sie über kein Modell verfügen, sollten Sie ein separates Hygrometer zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit in Betracht ziehen.
  4. Zeitschaltuhr
    Sie können einige Tisch- und Konsolenmodelle so programmieren, dass sie sich zu einer bestimmten Zeit einschalten, sodass Ihr Raum die richtige Luftfeuchtigkeit hat, wenn Sie nach Hause kommen. Diese Bequemlichkeit kann jedoch ein Problem darstellen: Wasser, das stundenlang im Tank sitzt, kann Mikroben züchten, wenn Sie den Luftbefeuchter zwischen den einzelnen Anwendungen nicht gründlich trocknen.