Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

Bewässerungscomputer Test-Übersicht & Vergleich 2020

Die besten Bewässerungscomputer aus Testberichten & Kundenrezisionen

Bevor man ein neuen Bewässerungscomputer kauft, müssen wichtige Punkte bedacht und verglichen werden, wie z.B. Leistung, Kundenbewertungen, Erfahrungsberichte. Vergleichen Sie die Produkte miteinander und entscheiden selbst, welche Details für Sie persönlich wichtig sind. In unserem Bewässerungscomputer Vergleich 2021 haben wir verschiedene Tests und Bewertungen für Sie zusammengesucht und die wichtigsten Punkte und Kriterien über div. Bewässerungscomputer in unsere Filtersystem eingetragen und ausgewertet inkl. Preisevergleich.
Der beste Bewässerungscomputer muss in sachen Preis,- Leistung stimmen. Das Produkt muss sie überzeugen in folgenden Kriterien gutes Design, Qualität, Preis, Ergebnis und eine gute Bedienbarkeit machen zum Perfekten Produkt.

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

 
 
Filtern nach
Preis
Marke
Bewertung
1
Gardena Bewässerungssteuerung Classic 6030
Bewertung3.0BefriedigendJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Viele Einstellmöglichkeiten: Flexible Auswahl von Bewässerungsdauer und -häufigkeit
  • Intuitive Programmierung: Das übersichtliche Display führt verständlich durch die Programmierung
  • Zeitsparend und komfortabel: Bewässerung erfolgt vollautomatisch
  • Manuelle Steuerung: Die Bewässerung lässt sich bei Bedarf auch manuell aktivieren
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Classic Bewässerungssteuerung 6030 (Batterie nicht im Lieferumfang enthalten)
2
Kärcher Bewaesserungsautomat WT 5
Bewertung1.0Sehr gutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 1.0 (Sehr gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
1.0 (Sehr gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Auswahl der Wochentage und genaue Bestimmung von Zeitpunkt und Dauer jedes Bewässerungszyklus (max. zwei pro Tag)
  • Abnehmbares Display
  • Batteriestatusanzeige und Speicherfunktion für Batteriewechsel
  • Automatisches Ein- und Ausschalten
3
Royal Gardineer Beregnungscomputer
Bewertung2.0GutJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 2.0 (Gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
2.0 (Gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Bequem programmieren und dann die Füße hochlegen • Für 2 voneinander unabhängige Gartenbereiche • Wassersparend: manuelle Bewässerungspause, z. B. bei Regen
  • Digitaler Bewässerungscomputer zur automatischen Bewässerung für Ihren Garten • Automatische Bewässerung programmieren: Bewässerungszeit einstellbar von 5 Sekunden bis 6 Stunden, Bewässerungsintervall einstellbar von 5 Sekunden bis 7 Tage • Kombinierbar mit Regen-Sensor (bitte separat bestellen) • Stromversorgung: 2 Batterien 1,5 V Typ AA Mignon (bitte separat bestellen)
  • Übersichtliches LCD-Display zeigt Bewässerungsstatus, Uhrzeit, Batteriestatus • Manuelle Bewässerung per Knopfdruck: Bewässerungszeit von bis zu 4 Stunden • Einfaches Anbringen am Wasserhahn • Maße: 15 x 12 x 7 cm
  • Kinderleichte Bedienung über Drehknopf und 4 Tasten • Wassersparend: Manuelle Aktivierung von Bewässerungspause an Regentagen: 24, 48 oder 72 Stunden • 2 Anschlüsse für Gartenschläuche: 2 Stellen individuell und unabhängig bewässern
  • Bewässerungscomputer inklusive deutscher Anleitung. Bewässerungscomputer 2 fach - Außerdem relevant oder passend zu: Bewässerungsschlauch, Gartenschlauch, Gartencomputer, Multi Schlauch, Rasensprenger, Magnetventil, Bewässerungs, Regensensor, Beregnung, Wasseruhr, Computer, Sprenger, mehrere, Blume • Der Statt-Preis von EUR 79,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
4
Gardena Bewässerungssteuerung Flex
Bewertung3.0BefriedigendJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Automatische Bewässerung: Mit einer GARDENA Bewässerungssteuerung wird Ihr Garten zuverlässig und komfortabel bewässert – auch wenn Sie nicht zuhause sind
  • Für Balkon und Terrasse: Dank extra kurzer Bewässerungszyklen ideal für die Bewässerung von Topfpflanzen mit einer Tropfbewässerung geeignet
  • Einzigartige Benutzeroberfläche: Einfache und intuitive Programmierung dank Dreh- und Drückprinzip
  • Water Now: Eine manuelle Bewässerung z. B. zur Befüllung eines Eimers ist jederzeit und ohne Abnahme der Steuerung per Knopfdruck möglich
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Bewässerungssteuerung Flex, Made in Germany
5
Royal Gardineer Wasserzeitschaltuhr
Bewertung3.0BefriedigendJuni 2020
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • Programmierbar bis zu 1 Woche im Voraus • Individuelle Bewässerungs-Intervalle • Für alle handelsüblichen Wasseranschlüsse • Beginn, Dauer, Intervall einstellbar • Dauer je Intervall: 1 - 240 Min.
  • Digitaler Bewässerungs-Computer mit Display • Bewässerung-Intervall: bis zu 4-mal täglich (alle 6 oder 12 Stunden) oder ein gewählter Wochentag • Siebeinsatz • Stromversorgung: 2 Batterien Typ AA (bitte dazu bestellen)
  • Einstellungen: Beginn, Dauer, Intervall der Bewässerung und manuelle Bedienung • Sichere Steuerung des Wasserlaufs: Magnet-Ventil • Passt an alle handelsüblichen Schnellkupplungen und Wasserhähne mit 3/4"-Gewinde • Maße: 15 x 12 x 9 cm
  • Bewässerungs-Dauer je Intervall: 1 - 240 Minuten • Bewässerungs-Pause bei Regen einstellbar (Regensensor bitte dazu bestellen) • Für Wasserdruck 0,2 - 8 bar (bis 40 l/Min.) • Gewicht: 454 g
  • Digitaler Bewässerungs-Computer inklusive Schlauch-Schnell-Kupplung, Wasserhahn-Verbinder und deutscher Anleitung. Zeitschaltuhr Wasser - Außerdem relevant oder passend zu: bewasserungscomputer, Pflanzenbewässerung, Blumenbewässerung, Schlauchkupplung, Gartenschlauch, Perlschläuche, Rasensprenger, Perlschlauch, Automatische, Gewächshaus, Anschlüssen, Wasseruhr, Schaltuhr, Garten, Rasen • Der Statt-Preis von EUR 49,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 11:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Tobias Schmid
18.09.2019

Bewässerungscomputer Test: Jetzt mit unserem Kaufratgeber das für Sie richtige Produkt finden

0Kommentare
Unsere Vorgehensweise
Vergleich
85

Kundenrezisionen

Vergleich Produkte
8

Analysierte Produkte

Vergleich Stunden

Stunden investiert

Berichte
9

Studien recherchiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Bewässerungscomputer – Worauf muss bei einem Kauf geachtet werden?

Wir erleben aktuell Temperaturen im Sommer, die unglaublich heiß sind. Darunter leiden nicht nur die Menschen, sondern auch die Natur und die Pflanzen im heimischen Garten. Daher ist das Bewässern von Sträuchern, Rasen und Blumen in regelmäßigen Abständen besonders in den heißen Monaten des Sommers besonders wichtig. Natürlich kann dies auf dem klassischen Weg mit einer Gießkanne per Hand erfolgen. Es geht allerdings auch auf dem automatischen Weg, nämlich durch den Einsatz eines Bewässerungscomputers. Heutzutage sind die Preise für diese Geräte schon ziemlich günstig und wecken daher das Interesse von immer mehr Hobbygärtnern.

Doch, welche Kriterien sind hier zu beachten und was sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden? Dies wird im Folgenden erläutert. Darüber hinaus finden sich im Internet zahlreiche Bewässerungscomputer Test, die ebenfalls dabei helfen können bester Bewässerungscomputer zu finden. Die Auswahl am Markt ist groß, weshalb Bewässerungscomputer Kaufen kein einfaches Unterfangen ist, besonders Laien stehen vor einer großen Herausforderungen. Bewässerungscomputer Test zeigt digitale Computer zur Gartenbewässerung, darunter beispielsweise den Gardena Bewässerungscomputer. Reinschauen lohnt sich hier definitiv.

Der Bewässerungscomputer – Was ist das überhaupt?

Es gibt sicher immer noch viele Menschen, die noch nie etwas von einem Bewässerungscomputer gehört haben und sich damit berechtigterweise die Frage stellen, was sich dahinter eigentlich verbirgt. Es handelt sich dabei um ein kompaktes Gerät, dass zwischen dem Gartenschlauch und dem Wasseranschluss angeschlossen wird. Der Bewässerungsvorgang wird damit durch den zwischengeschalteten Computer überwacht. Damit kann der Garten präzise und verlässlich bewässert werden.

Der Bewässerungscomputer – Wie funktioniert er genau?

Es wurde bereits geschildert, dass der Bewässerungscomputer zwischen den Schlauch und den Wasseranschluss geschaltet wird. Danach folgt das Eingeben der Zeiten, in denen der Garten bewässert werden soll. Selbstverständlich braucht es dafür keine Programmier- oder überhaupt Computerkenntnisse. Die Bewässerungszeiten können ganz unkompliziert wie bei einem herkömmlichen Digitalwecker eingestellt werden.

Sobald die eingestellten Zeiten angebrochen sind, wird durch den Computer das Ventil des Wasseranschlusses automatisch geöffnet. Die Dauer, wie lang der Wasseranschluss geöffnet bleiben soll, kann ebenfalls einprogrammiert werden. Wenn die jeweilige Zeitspanne vorbei ist, dann schließt der Computer das Ventil und die Wasserversorgung stoppt. Der Gartenbesitzer muss dabei nichts weiteres mehr Veranlassen. So können die Pflanzen im Garten auch während einer längeren Periode der Abwesenheit oder eines Urlaubs immer angemessen und verlässlich bewässert werden.

In der Regel werden die Bewässerungscomputer mit Hilfe von Batterien angetrieben. Es ist also keine Steckdose in der Nähe von Nöten. Die genutzten Batterien halten sich normalerweise mindestens für eine Saison, das Austauschen muss also nur sehr selten vorgenommen werden.

Bewässerungscomputer – Das sind die Vorteile

Von vielen Menschen wird ein Bewässerungscomputer nur als nette Spielerei angesehen. Dabei sind die Bereiche der Anwendung und die damit verbundenen Vorteile weitreichend.

Gießen verläuft vollautomatisiert:

Durch einen Bewässerungscomputer gehören die Sorgen und die Suche nach einer Vertretung der Vergangenheit an. Es ist damit absolut kein Problem mehr, auch für längere Zeit auf Reisen zu gehen. Ebenfalls kommt es nicht mehr dazu, dass Besuche bei Verwandten oder Freunden plötzlich beendet werden müssen, damit die Pflanzen im Garten endlich ihr wohlverdientes Wasser bekommen. Die Arbeit wird einfach durch den Bewässerungscomputer übernommen. Und dieser ist mit Sicherheit verlässlicher, als manche Menschen.

Bedienung und Installation sind einfach und simpel

Das Gerät ganz ohne technische Kenntnisse ohne Probleme installiert werden. Die Bedienung und die Einstellungen, die vorgenommen werden müssen, sind auch für Laien leicht auszuführen. Außerdem verfügen viele Modelle über bereits vorprogrammierte Zeitfenster, die mit nur einem Klick ausgewählt werden können.

Der Faktor der Zeitersparnis

Je nach dem, wie groß ein Garten ist, kann die ordentliche Bewässerung ziemlich viel Zeit kosten. Mit einem Bewässerungscomputer kann diese Zeit nun auf andere Weise genutzt werden. Denn das Gerät erledigt die teils zeitintensive Arbeit voll automatisch und von alleine.

Ökonomische Bewässerung durch den Computer

Ein Computer kann viel präziser arbeiten als ein Mensch. Somit ist es durch ihn möglich, den kompletten Radius der Bewässerung gleichmäßig abzudecken, ohne, dass auch nur ein Tropfen Wasser zu viel verwendet wird.

Der Bewässerungscomputer arbeitet komplett selbständig.

Sobald der Bewässerungscomputer einmal korrekt vorprogrammiert wurde, braucht es keinerlei Fremdeinwirkung mehr, um das Gerät zu bedienen. Es gibt sogar Modelle, in denen Solarzellen integriert sind, die eine automatische Aufladung des Akkus beziehungsweise der Batterien möglich machen. Wenn der Bewässerungscomputer an eine Auffangzisterne oder eine Regentonne angebracht wird, braucht es noch nicht mal mehr einen Wasseranschluss für den Betrieb.

Die perfekte Gartenpflege

Wenn der Bewässerungscomputer mit einem Wettersensor kombiniert wird und stets gewährleistet ist, dass separate Bewässerungskreisläufe installiert sind, kann dadurch sichergestellt werden, dass jede Pflanze genau die Menge an Wasser bekommt, die sie benötigt. Der Garten gedeiht und wächst dann wie von selbst.

Die verschiedenen Modelle der Bewässerungscomputer

Es gibt bei den Bewässerungscomputern eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Für diejenigen, die noch gar nichts über die verschiedenen Varianten wissen, eignet sich ein Blick in Bewässerungscomputer Test, um sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. So kann ohne große Mühe festgestellt werden, welcher der bester Bewässerungscomputer für die individuellen Anforderungen ist.

Modelle ohne Sensoren

Die Standardvariante von Bewässerungscomputer verfügt über keine Sensoren und nimmt die Bewässerung einzig und alleine nach den programmierten Zeitfenstern vor.

Modelle mit Sensoren

Es gibt Bewässerungscomputer, die über Sensoren verfügen, welche Regen, die Bodenfeuchtigkeit und das allgemeine Wetter berücksichtigen. Dadurch wird der Einsatz der Bewässerung wesentlich effizienter und ökonomischer. Leider ist der Preis für diese Geräte meist sehr hoch, jedoch kann durch ihren Einsatz langfristig Geld gespart werden. Es ist bei einigen Modellen auch möglich, diese noch nachträglich mit entsprechenden Sensoren zu versehen

Modelle für den Wasserhahn

Viele Modelle sind darauf ausgelegt, sie an einen Wasserhahn anzuschließen. Für die Mehrzahl der Käufer ist dies durchaus eine sinnvolle Methode. Hier muss der Bewässerungscomputer nur zwischen Schlauch und Wasseranschluss angebracht werden. Der Rest geschieht wie von Zauberhand.

Modelle für ein Ventil

Für den Hausgebrauch eignen sich diese Modelle eher weniger, da es voraussetzt, dass noch ein zusätzliches Ventil zwischen Bewässerungscomputer, Wasseranschluss und Schlauch geschaltet wird. Dies ist oft in größeren professionellen Bewässerungsanlagen der Fall.

Die Bewässerungsuhr

Diese sind die simpelsten Varianten der Bewässerungscomputer. Hier gibt es nur die Funktion, die Bewässerung zu unterbrechen. Es ist nötig, die Bewässerungsuhr von Hand zu starten. Die Unterbrechung des Wasserzulaufs geschieht dann nach der gewünschten Zeit von alleine. Diese Ausführungen sind oft deutlich preiswerter als ein Bewässerungscomputer, der über umfassendere Funktionen verfügt.

Bewässerungscomputer kaufen – Darauf sollte Wert gelegt werden

Worin sich die Modelle von ihrem Grundsatz her unterscheiden, wurde bereits erklärt. Es gibt aber noch grundlegende Kriterien, die bei einem Kauf aufschlaggebend sind.

Der Preis

Hier stellt sich natürlich die Frage, welcher Preis für einen Bewässerungscomputer gerechtfertigt ist. Hier gilt, dass Geräte mit guter Qualität oft etwas mehr kosten. Doch das heißt nicht, dass das teuerste Modell auch gleichzeitig das beste ist. Für viele Haushalte reicht ein günstiges Modell aus.

Die Leistung

Die Leistung richtet sich danach, wie groß die Fläche ist, die bewässert werden soll. Gärten, die groß sind und viele unterschiedliche Pflanzen beherbergen, sollten sogar einen Bewässerungscomputer nutzen, der verschiedene Bewässerungskreisläufe ermöglicht. Für eine kleine Fläche ist eine geringere Leistung ausreichend.

Wo sollte der Bewässerungscomputer gekauft werden?

Doch, wo sollte der Bewässerungscomputer überhaupt erworben werden, online oder im lokalen Baumarkt? Für einen Online Kauf spricht vor allem der verbundene Komfort und der Preis. Der Bewässerungscomputer wird direkt vor die Haustür geliefert. Ein nerviges Suchen im nahegelegenen Baumarkt ist nicht von Nötigen. Außerdem gibt es in den unterschiedlichen Shops nahezu alle verfügbaren Modelle, und dies meist zu günstigen Preisen. Bewässerungscomputer Test bietet oft die Möglichkeit, direkt von der Testseite aus zum entsprechenden Shops gelangen. Dies ist also eine sehr komfortable Art, das neue Gerät für die Pflanzenbewässerung zu erwerben.

Bewässerungscomputer nützliches Zubehör

Direkt nach dem Kauf sind die digitalen Bewässerungscomputer einsatzbereit. Dafür ist er nicht auf optionales Zubehör angewiesen. Allerdings können durch ein paar Ergänzungen die Effizienz der digitalen Bewässerungscomputer noch weiter gesteigert werden.

Die Bodenfeuchtigkeitssensoren

Ein tolles Zubehör sind beispielsweise die Bodenfeuchtigkeitssensoren. Diese messen den aktuellen Feuchtigkeitsgehalt im Boden und passen darauf basierend die Pflanzenbewässerung an. Dadurch wird die Bewässerung noch effizienter, da nur dann gegossen wird, wenn es wirklich nötig ist.

Die Regensensoren

Regensensoren messen die aktuelle Feuchtigkeit in der Luft und können dadurch feststellen, ob die Pflanzen durch den Regen bereits genug Wasser bekommen haben, oder ob sie noch weitere Bewässerung benötigen. So kann ebenfalls ein zu hoher Wasserverbrauch ausgeschlossen werden.

Der Wasserverteiler

Um verschiedene Bewässerungszonen einzuteilen, die mit unterschiedlich viel Wasser versorgt werden, eignet sich ein Wasserverteiler. Gemeinsam mit einem Bewässerungscomputer können so die unterschiedlichen Bedürfnisse von verschieden Pflanzen im Garten perfekt erfüllt werden.

Der Bewässerungscomputer unser Fazit

Diese Ausführungen zeigen, dass der Bewässerungscomputer enorme Vorteile für den heimischen Garten bietet. Unabhängig davon, ob es sich um einen eher kleineren, einfachen Garten oder eine große Gartenfläche handelt, für jede Gegebenheit gibt es die passende Lösung. Dies ist besonders durch das viele Zubehör möglich, mit dem ein Bewässerungscomputer ausgestattet werden kann. Diejenigen, die sich noch immer nicht sicher sind, welches Modell am besten zu ihnen passt, sollten sich auf den bereits genannten Testseiten einmal umsehen. Besonders gut abgeschnitten in nahezu allen Tests hat der Gardena Bewässerungscomputer. Dieser besticht vor allem durch seine hohe Verarbeitungsqualität, für welche die Marke Gardena bekannt ist.

Produkte im Überblick -Bewässerungscomputer Bestenliste 2021

Weiterführende Links und Ratgeber zu Bewässerungscomputer

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Tests und Vergleiche Bewässerungscomputer

Elektro-Kettensäge
Elektro Kettensäge
Gartengeräte
Holzspalter
Holzspalter 2020
Gartengeräte
Akku Kettensäge
Akku Kettensäge
Gartengeräte
Akku-Strauchschere
Akku Strauchschere
Gartengeräte
Schubkarren
Schubkarre
Gartengeräte
Rasentrimmer
Rasentrimmer
Gartengeräte
Baumschere
Baumschere
Gartengeräte
Laubbesen Test
Laubbesen
Gartengeräte
Teichpumpe
Teichpumpen
Gartengeräte
Mähroboter
Mähroboter
Gartengeräte
Benzin Rasenmäher
Benzinrasenmäher
Gartengeräte
Gartenfräse Test
Gartenfräse
Gartengeräte
Kehrmaschine Test
Kehrmaschine
Gartengeräte
Astscherere
Astschere
Gartengeräte
Motorsägen
Motorsägen
Gartengeräte
teichfilter Test
Teichfilter
Gartengeräte
Astsäge
Astsäge
Gartengeräte
Häcksler
Häcksler
Gartengeräte
Newsletter

Jetzt Abonnent werden und die neusten Testberichte & Empfehlungen bekommen. Monatlich neue Testberichte & Ratgeber bekommen und das 100% KOSTENLOS.

Durch das Klicken auf “Anmelden” registrierst du dich für den Vergleichs.com-Newsletter. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.