Der Dyson Staubsauger Ratgeber 2019

Dyson Staubsauger
Dyson-Akkusauger im Einsatz auf einem Sofa.

Dyson zählt weltweit zu den beliebtesten Herstellern, wenn es darum geht, den Markt für Staubsauger unter die Lupe zu nehmen. Nicht umsonst ist Dyson als eine top Marke. Der Hersteller Name steht für hochwertige Staubsauger in den unterschiedlichsten Kategorien. In erster Linie ist Dyson für kabellose Staubsauger Modelle bekannt, diese sind die so genannten Zyklonstaubsauger

Die ganz besonderen Dyson Staubsauger sind gegenüber handelsüblichen Geräten etwas anders gefertigt. Dadurch spart sich der Benutzer zum Beispiel den Staubsaugerbeutel und in vielen Fällen auch das Kabel, das viele beim staubsaugen stört. 

Nun stellt sich aber die Frage, zu welchem Dyson Staubsauger Modell man greifen soll, wenn man sich einen Staubsauger zulegt. Was sind die Kaufkriterien bei einem Dyson Staubsauger? 

Wirklich saugstark als bester Dyson Staubsauger 

Es gibt einen guten Grund, weshalb so viele Verbraucher auf Produkte von Dyson setzen. Der Hersteller glänzt immer wieder mit neuen elektrischen Innovationen und ist auf dem Markt für Staubsauger bereits seit Jahrzehnten sehr beliebt. Die Verarbeitungsqualität der Staubsauger ist überdurchschnittlich hoch, was nicht nur zahlreiche Testportale im Dyson Staubsauger Test, sondern auch Verbraucher bestätigen. 

Als Kunde kann man bei Dyson Staubsauger immer sicher sein, dass der Staubsauger über Jahre gute Dienste leistet. 

Bei einem hochwertigen Staubsauger zählt natürlich auch die Saugkraft. Deshalb empfiehlt es sich, zu einem Dyson Modell zugreifen. Die besondere Zyklon Technologie überzeugt auf den ersten Blick. Mit dieser Technologie ist maximale Saugleistung garantiert. 

Dyson – Ansprechendes Design 

Dyson Staubsauger
Die Staubsauger von Dyson mit einem tollen Design und einfacher Bedienung,

Auch das Produktdesign von Dyson ist erwähnenswert, denn damit kann sich Dyson immer wieder positiv hervorheben. Von handelsüblichen Staubsaugern unterscheiden sich die Modelle weit gehend. Zusätzlich glänzende Geräte mit vorteilhaften Funktionen und einer einfachen Handhabung. 

Die Wandhalterungen von Dyson sind ganz besonders gut durchdacht, wenn es sich um einen akkubetriebenen Staubsauger handelt. In diesen ist nämlich ein Ladesystem integriert. Der eingesteckte Staubsauger wird also flexibel aufgeladen. Folglich ist der akkubetriebene Staubsauger immer komplett aufgeladen, wenn er eingesetzt werden soll. 

Bester Dyson Staubsauger mit umweltfreundlichem Betrieb 

Immer mehr Verbraucher setzen heutzutage auf einen Staubsauger, der keinen Beutel für den Betrieb benötigt. Deshalb liegt Dyson mit der Technik weit vorne. In den letzten Jahren wurde diese massiv weiterentwickelt. Die allgemeine Saugleistung von Dyson Staubsauger Modellen ist überdurchschnittlich gut. Langfristig gerechnet entsteht dadurch eine massive Kostenersparnis, denn es müssen keine Staubsauger Beutel mehr gekauft werden. Außerdem schadet man dadurch auch nicht der Umwelt. 

Für Allergiker geeignet 

Modelle von Dyson eignen sich deshalb als bester Dyson Staubsauger für Allergiker, weil spezielle Filtersysteme verbaut sind. Dadurch können fast alle feinen Partikel aus der Abluft herausgefiltert werden. Bei handelsüblichen Staubsauger ist dies nicht immer möglich. Somit arbeitet ein Dyson Staubsauger einerseits ökologisch, andererseits hygienisch und nachhaltig. 

Die Funktion 

Grundsätzlich funktioniert ein Dyson Zyklon Staubsauger ähnlich, wie die meisten Staubsauger, die mit einem Beutel betrieben werden. Das Gebläse erzeugt Unterdruck, damit der Schmutz vom Boden aufgesaugt werden kann. Die Schmutzluft wird allerdings aufgewirbelt. Durch die Fliehkraft werden die Schmutzpartikel herausgedrückt und in den äußeren Bereich des Behälters gedrückt. Dort sammelt sich der Schmutz. 

Von Dyson gibt es ausschließlich Zyklon Staubsauger ohne Beutel. Je nach Anwendungszweck differenzieren sich die jeweiligen Modelle voneinander. Es gibt Anwender, die eventuell ein Modell für Ihren Haushalt mit Tieren suchen, andere hingegen wünschen einen flexiblen Einsatz beim Camping oder beim Auto saugen. 

Dyson Akku Staubsauger oder Dyson Bodenstaubsauger kabelgebunden 

Die Dyson Akku Staubsauger sind besonders modern entwickelt. Hauptsächlich kommen Lithium Ionen Technologien zum Einsatz. Die Vorteile von einem Akkustaubsauger von Dyson überwiegen. Die Bedienung ist nämlich kabellos. Wer gerne ohne Stromkabel saugen möchte, sollte sich entsprechend orientieren. Trotzdem ist die Laufzeit des Akkus auf 20-40 Minuten beschränkt. Der Dyson Akku Staubsauger muss immer völlig aufgeladen sein, aufgrund der praktischen Wandhalterung ist das kein Problem. 

Die Saugkraft von Dyson-Saugern

Hauptsächlich spielt die Saugkraft beim Staubsaugen eine Rolle. Hier kommt die spezielle Zyklontechnologie von Dyson in punkto Saugleistung zum Einsatz. Die unterschiedlichen Staubsaugermodelle haben immer besondere Funktionen, was die Leistungsaufnahme und die allgemeine Saugleistung betrifft. Die Watt Angabe ist übrigens nur ein Hinweis auf den Stromverbrauch. Die klassische Motorleistung ist es, was wirklich zählt. Diese Motorleistung kann anhand der Reinigungsklasse von A bis G abgelesen werden. Die Saugkraft sollte nach Möglichkeit reguliert werden können. Manchmal handelt es sich nämlich um sehr empfindliche Oberflächen, wie zum Beispiel Vorhänge oder Gardinen. 

Leise Staubsaugen von Dyson

Die Geräuschentwicklung bei einem Dyson Staubsauger ist minimal. Wer also leise staubsaugen möchte, sollte sich für Dyson entscheiden. Die meisten Geräte erreichen im Normalbetrieb maximal 75 dB, bzw. 85 dB bei höchster Stufe. 

Zubehör, Bürsten und Düsen 

Wer gerne Sofas, Teppiche oder Böden vom Schmutz befreien will, kann unterschiedliche Düsen oder diverses Zubehör von Dyson erwerben. Meist wird dieses Zubehör allerdings im Paket gleich mitgeliefert. So bleiben alle Anwendungsmöglichkeiten höchst flexibel. 

Der Dyson V8 absolut Test 

Der Dyson V8 Absolut im Check 2019

Dieses Modell ist besonders vielseitig einsetzbar. Das zeigen nicht nur viele Onlinekäufe bei Amazon, sondern die vielen Kundenrezensionen und ein aktueller Dyson Staubsauger Test können dies bestätigen. Das Modell funktioniert ohne Beutel und ohne Kabel. Somit ist der Einsatz besonders flexibel. Dieses Modell von Dyson schlägt allerdings mit einem recht hohen Preis zu Buche. 

Wer sich das Produkt leistet, kann allerdings mit der typisch hervorragenden Dyson Staubsauger Qualität rechnen. Dieser Staubsauger hält jahrelang ohne einen einzigen Staubsaugerbeutel durch und kann immer eingesetzt werden. Bei dem Modell ist interessant, dass zusätzlich eine Fugendüse und eine Softwalze mitgeliefert werden. Infolgedessen können spezielle Oberflächen damit besonders gut gesaugt und bearbeitet, bzw. vom Schmutz befreit werden. 

Die Verarbeitungsqualität vom Dyson V8 absolut ist sehr hochwertig. Der Staubsauger funktioniert mit zwei Zyklonreihen, die gleich zeitig arbeiten. Dadurch erhöht sich der allgemeine Luftstrom sehr stark. 

Der Akku im Dyson Akku Staubsauger ist fest verbaut und bietet im Dyson Staubsauger Test sowohl eine optimale auf Ladezeit, als auch eine gute Laufzeit. Im Alltag lassen sich sämtliche Aufgaben damit bestens bewältigen. 

Der Dyson Ball Stubborn 

Dieser Staubsauger von Dyson funktioniert ohne Beutel mit der bewährten Zyklon Technologie. Er gehört zu den klassischen Bodenstaubsaugern. Eine zusätzliche Bodendüse wird eine Lieferung beigelegt. Außerdem sind in der Lieferung eine besonders harte Bürste, sowie eine Treppendüse für die Kombination enthalten. Mit der besonderen Technologie ist das Modell speziell für Allergiker interessant, weil besonders feiner Staub damit aufgenommen wird. 

Die Entleerung des Behälters ist besonders einfach und wird mit einem einzigen Knopfdruck erledigt. Auf Wunsch kann der eingesetzte Filter ebenfalls gewaschen werden. So kann man einerseits kostengünstig und andererseits umweltschonend agieren. Diese Ausführung von Dyson ist sehr flexibel einsetzbar und ist für alle Bodenarten geeignet. 

Dyson V8 Motorhead 

Dieser Dyson Staubsauger funktioniert ohne Kabel und ohne Beutel. Zum V8 absolut ist das Produkt eine gute Alternative. Der Aufbau ist ähnlich, sind fast dieselben Funktionen gegeben. Der V7 kostet etwas weniger. 

Im Vergleich ist die Saugleistung der größte Unterschied, diese ist trotzdem stark. Es gibt auch Unterschiede in Bezug auf den verbauten Akku. Bei voller Ladung bietet der V7 30 Minuten Laufzeit. 

Die Saugkraft ist immer konstant hoch, außerdem freut sich der Nutzer über die spezielle Zyklontechnik. Eine praktisch angelegte Elektrobürste funktioniert mit Direktantrieb und wird bei der Lieferung beigelegt. 

Kabelloser und akkubetriebene Dyson Handstaubsauger, wie dieser sind besonders beliebt und empfehlenswert. Die Anwendung ist vielseitig vom Boden bis zur Decke, auch Zwischenräume können damit gesäubert werden. 

Der Dyson V6 Animal Extra 

Dyson Staubsauger

Der Dyson V6 Animal

Der Dyson V6 funktioniert ohne Kabel und ohne Beutel. Darüber freuen sich viele Tierbesitzer, wenn es darum geht, Katzenhaare oder Hundehaare zu saugen. So sind die Haare kein Problem mehr. Der Staubsauger ist darauf spezialisiert. Das Beseitigen von Tierhaaren ist somit kein Problem mehr. Die Saugkraft ist hoch, der Nutzer wird durch kein Kabel blockiert. 

Es handelt sich dabei um einen überdurchschnittlich großen Dyson Handstaubsauger. Die Arbeit kann damit flexibel erfolgen und der Einsatz kann bis vom Boden bis zur Decke funktionieren. Auch hier kommt die spezielle Zyklontechnologie zum Einsatz. Mikroskopisch kleine Partikel von Schmutz oder Staub, sowie aller Gene werden prompt vom Dyson Handstaubsauger aufgenommen. Einen Saugkraft Verlust muss man dabei nicht fürchten. Zusätzlich werden noch eine breite Elektrobürste und eine harte Bürste, sowie eine Halterung für die Wand und eine Ladestation geliefert. 

Insgesamt bietet die Akkuleistung ca. 20 Minuten staubsaugen. 

Der Dyson DC 62 

Beide Modelle sind die Nylonbürsten und Elektrobürsten besonders schmal. Außerdem ist das Gerät mit speziellen Carbon Fasern ausgestattet. Das Design sticht ganz besonders hervor. Die auf Ladezeit ist dreimal schneller, als bei anderen Geräten. 

Der Staubbehälter lässt sich sehr einfach entleeren, dafür ist nur ein einziger Knopfdruck nötig. Die Anwendung ist deshalb kinderleicht. Die Motorleistung beträgt 350 W. Die Ladezeit umfasst nur dreieinhalb Stunden und das Zubehör Paket ist sehr umfassend. 

Der Dyson V6 Cord-free 

Dyson Staubsauger

Der kabellose Dyson Stielstaubsauger kann in der Länge durch die Teleskopstange verstellt werden. Deshalb eignet sich diese Variante besonders gut er Strich um das Auto zu saugen. 

Eine extra breite Elektrobürste mit Nylonborsten wird beim Dyson Stielstaubsauger mitgeliefert. Für Bodenarbeiten kommt das Gerät sehr gut infrage. Der Behälter lässt sich unkompliziert schnell entleeren. 

Die Saugkraft bietet ca. 20 Minuten Arbeitszeit. Die maximale Stufe ist ebenfalls vorteilhaft. Diese wird bei anspruchsvollen Reinigungsarbeiten gerne genutzt. 

Die Saugkraft vom Dyson Stielstaubsauger ist konstant hoch, was auch für die Verarbeitungsqualität gilt. 

Der Dyson Cinetic Big Ball 

Dyson Staubsauger
Dyson Big Ball das sollten Sie wissen!

Das Modell ist ganz besonders geräuscharm und eignet sich für einen Haushalt, in dem Tiere leben. Dass man offerieren ist sehr einfach, dafür wurde die spezielle Technologie mit dem Ball von Dyson sogar patentiert. 

Die Spitzen vibrieren, damit auch mit mikroskopisch kleinen Staubpartikel gut aufgenommen werden können. 

Der Griff bei der Ausführung ist flexibel, das Gelenk lässt sich 360° drehen. Dadurch erfolgt eine unkomplizierte Reinigung. Sollten einige Stellen etwas schwerer erreichbar sein, ist das mit dem Staubsauger kein Problem. Das Fassungsvermögen des Behälters ist überdurchschnittlich. Der Einsatz erfolgt sonders schnell, die Saugleistung überzeugt.

Bewerte uns!