Elektro Rasentrimmer – Ratgeber und Kaufberatung

Bei einem Rasentrimmer handelt es sich um ein Werkzeug, mit dessen Hilfe schwer zugängliche Flächen sowie Rasenkanten geschnitten werden, welche mit einem normalen Rasenmäher nicht erreicht werden können. Dieses Gerät ist in der Regel motorisiert und der Antrieb erfolgt von unterschiedlichen Energiequellen aus. Aus einem Kunststoffmesser oder einer Fadenspule aus Nylonfäden besteht das Schneidesystem eines solchen Rasentrimmers. Zusätzlich sind zwei oder ein ergonomisch geformter Griff oder Griffe vorhanden. Dadurch wird es dann möglich, hier Unkraut sowie auch normales Gras zu entfernen.

Der beste Elektro Rasentrimmer besteht aus einen Stil in länglicher Form. In der Mitte dieses Stiles befindet sich ein Tragegriff sowie am Ende oben eine Art Haltegriff mit Sicherheitsschalter. An dieser Stelle ist auch eine elektrische Leitung vorhanden.

Der bedeutendste Teil befindet sich im unteren Bereich. Der beste Elektro Rasentrimmer ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der direkt über dem eigentlichen Mahlkopf angesiedelt ist. Eine halbkreisförmige Schutzabdeckung befindet sich dann oberhalb des Mahlkopfes. Darunter ist dann die Motorspindel mit einem starken Nylon-Faden angeordnet. Aber es besteht je nach Modell auch die Möglichkeit, einen solchen Rasentrimmer mit 2 Nylonfäden auszustatten.

Wenn es sich um einen Freischneider als der beste Elektro Rasentrimmer handelt, wird ein solches Gerät über einen Elektromotor angetrieben, der wiederum dann ein rotierendes und sehr schnell drehendes Schneidewerkzeug in Funktion setzt. Dabei kommt hier entweder ein ein- oder zweiseitiger Nylonfaden zum Einsatz. Dieser Nylonfaden schneidet dann aufgrund der Umdrehungsgeschwindigkeit Unkräut sowie Rasen in der eingestellten Höhe ab. Dies wird in der Fachsprache auch als Gegenschneide oder Freischnittverfahren bezeichnet. Dies wird auch ausführlich im Elektro Rastentrimmer Test beschrieben.

Sicherheit bei Elektro-Rasentrimmern

Dabei ist der Fadenkopf von einer Schutzabdeckung, die vom Material her in der Regel aus Kunststoff besteht, umgeben, aber jedoch zur Hälfte offen. Dadurch wird es möglich, auch direkt am Rand an den Rasenkanten von den dort vorhandenen Beeten den Rasen abgeschnitten wird.


Damit beim Elektro Rasentrimmer günstig dieser in Funktion gesetzt werden kann, muss zunächst eine elektrische Verbindung zum Rasentrimmer hergestellt werden. Hierfür ist am Griffende in der Regel ein Elektrokabel mit einem Anschlussteil für einen Stecker vorhanden. Damit dann hier bei einem größeren Garten bequem gearbeitet werden kann, ist bei einem Anschluss im Haus entweder eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel erforderlich.

Ein Sicherheitsschalter ist hierbei am oberen Haltegriff vorhanden. Hier ist es erforderlich, den dort befindlichen Sicherungsknopf hinein zu drücken und zusätzlich den Einschalter am dort vorhandenen Pistolengriff zu drücken. Wenn sich dann der Elektromotor zusammen mit dem Nylonfaden bewegt, kann der Sicherungsknopf wieder losgelöst werden. Beim Loslassen des Einschalters bleibt jedoch der Motor stehen.

Der in der Regel ebenfalls vorhandene Tragegriff, der sich im mittleren Bereich des Stiles befindet, dient zu einfacheren Handhabung und Nutzung. Dadurch kann man dann als Nutzer sich sicher fühlen. Der Nylonfaden kann sich durch den regelmäßigen Einsatz mit der Zeit abnutzen. Dieser Faden ist auf der Motorspindel in einer Kunststoff-Dose angebracht und hängt dann mit einer entsprechenden Länge bis zum Schutzgehäuse-Rand heraus. Dieser Faden wird dann während des Einsatzes kürzer, so dass man nicht mehr in der Lage ist, einen ausreichenden Schnitt durchzuführen.

Im Bereich der Vorratsdose befindet sich für den Nylonfaden ein Federmechanismus. Ein Kugelkopf aus Metall ist unterhalb der Dose angebracht. Dieser wird ebenfalls über die Motorwelle angetrieben. Wenn dann in Funktion der Elektro Rasentrimmer auf einem festen Untergrund angedrückt wird, wird der Federmechanismus gelöst und der Nylonfaden wird auf die erforderliche Schnittlänge verlängert. Hier wird in der Fachsprache auf von der halbautomatischen Fadennachlieferung gesprochen. Durch das Andrücken auf den Boden kommt es dazu, dass ein weiteres Stück vom Faden durch die Fliehkraft nachgeliefert wird. Direkt am Rand der Kunststoff-Schutzabdeckung ist in einer Ecke ein Schneidemesse angebracht, das dann einen überlangen Nylonfaden auf die erforderliche Länge abkürzt. Der genaue Ablauf wird auch im Elektro Rasentrimmer Test beschrieben.

Die Vorteile von einem Elektro Rasentrimmer im Überblick

Der Vorteil von einem Elektro Rasentrimmer, der mit Strom betrieben wird, liegt vor allem darin, dass dieser ohne Unterbrechung solange eingesetzt werden kann, bis auch das letzte Unkraut oder der letzte Halm gestutzt worden ist und dies auch unabhängig davon, wie groß die Fläche, die bearbeitet wird, ist.

Ebenfalls verfügt ein Elektro Rasentrimmer über ein leichtes Eigengewicht, weil hier der Strom aus der Steckdose kommt. Diese Punkte werden ebenfalls im Elektro Rasentrimmer Vergleich erwähnt.

Die besten Hersteller von Elektro Rasentrimmern

Dazu gehört beispielsweise die Marke Einhell. Die Geräte von Einhell zeichnen sich durch eine leichte Bedienung und leise Handhabung aus. Das bei dieser Marke eingesetzte Messe-Schneide-System ist sehr flexibel und bei den unterschiedlichsten Rasenkanten einsetzbar.

Auch der Marke Makita findet man immer unter den ersten Plätzen bei der Einstufung Elektro Rasentrimmer Testsieger und zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus. .

Auch der Bosch Elektro Rasentrimmer ist ein Qualitätsprodukt und verfügt über eine praktische Klick-Funktion, mit deren Hilfe das komplette Gerät ohne Benutzung von Werkzeugen zusammengebaut werden kann. Die Motorleistung liegt bei einigen Modellen bei ungefähr 280 Watt und erreicht in Umdrehungsgeschwindigkeit von über 12.000 U/Minute.

Die Arbeitsbreite liegt zum Teil bei einigen Modellen oberhalb von 25 Zentimeter und kann deshalb auch bei sehr engen und schwierig zu bearbeitenden Stellen eingesetzt werden. Die Fadenverlängerung ist zum Teil automatisiert und wird nach dem Einschalten aktiviert. Der Schneidekopf ist verstellbar.

Weitere Funktionen von Elektro Rasentrimmern

Wenn man den Rasen mit einen normalen Rasenmäher mäht, entsteht das Problem, dass an den Rasenkanten, an Zäunen, Beeten oder Mauern sowie unter den Büschen Rasen stehen bleibt, weil man hier mit dem normalen Rasenmäher nicht an diese Ecken heran kommt. Das ist dann das Einsatzgebiet von einem Elektro Rasentrimmer. An den schwer zugänglichen und beschriebenen Stellen schneidet ein Elektro Rasentrimmer mit Hilfe des hier vorhandenen Nylon-Faden Gras und Unkraut ab. Dieses Gerät bearbeitet das dort stehende Gras und Unkraut und fegt auch durch die hohe Drehzahl dichte Vegetationsstellen weg.

Darauf sollten Sie beim Elektro Rasentrimmer Kaufen achten

Die Maße

Elektro Rasentrimmer gibt es in sehr unterschiedlichen Größen. Auch gibt es Angebote mit verstellbaren Stielen. Der Vorteil bei einer Elektro-Ausführung ist auch, dass hier neben dem Verlängerungskabel keine weiteren Zusatzteile benötigt werden und somit hierfür wenig Platz benötigt wird. Das wirkt sich dann auch positiv auf den Elektro Rasentrimmer Vergleich aus. In der Regel sind diese Ausführungen ungefähr einen Meter hoch und verfügen über eine Breite von ca. 20- 25 Zentimetern. Dadurch passen sie auch in die kleinste Ecke.

Das Schneidesystem

Der Einsatz von einem Kunststoffmesser ist eher für weiches Gras und leichtes Unkraut geeignet. Der Nylonfaden (wie auch ausführlich hier beschrieben) entweder in der Ein- oder Zweifadenausführungen kann dagegen auch bei Bedarf bei robusten Unkraut und hölzernen Gewächsen verwendet werden. Es gibt aber auch hier Geräte mit einer automatischen Fadennachstellung, die dann ein fortlaufendes Trimmen sicherstellen. Das ist beim Elektro Rasentrimmer Kaufen ein wichtiger Punkt.

Die Drehzahl

Die Drehzahl pro Minute hängt von den unterschiedlichen Modellen ab. Mit Hilfe dieser Werte kann die Effizienz von einem Gerät eingeschätzt werden. Dabei erreichen Elektro Rasentrimmer mit einem Faden eine wesentlich höhere Umdrehungszahl, als die bei dem Einsatz von Messern der Fall ist. Die Folge davon ist aber, dass hier auch mehr Energie benötigt wird. Beim Elektro Rasentrimmer Test wird dieser Punkt ebenfalls behandelt.

Die Leistung

Bei den Rasentrimmern gibt es verschiedenartige Leistungsstärken. Soll mit dem Trimmer in erster Linie Gras sowie leichtes Unkraut abgeschnitten werden, reicht es aus, hier eine etwas preiswertete Ausführung mit weniger Leistungsstärke zu kaufen. Wenn jedoch ein Rasentrimmer zur Bearbeitung von Wurzelwerk und Sträuchern eingesetzt werden soll, ist die Verwendung von einem leistungsstarken Modell sinnvoll. Deshalb hängt die Leistungsstärke von der Art des Einsatzes ab. Auch dieser Punkt kommt beim Elektro Rasentrimmer Test zur Sprache.

Die Breite des Schnitts

Die Rasentrimmer sind mit einer unterschiedlichen Schnittbreite hin bis zum Schutzblech ausgestattet. Wenn ein kleines Grundstück mit einigen Sträuchern und Bäumen bearbeitet werden soll, reicht ein Elektro Rasentrimmer aus. Wenn die Flächen jedoch wesentlich größer sind, ist hier der Einsatz einer Benzin-Version sinnvoller, weil hier auch ein Schnittkreis von mehr als 300 Millimeter bearbeitet wird.

Die Lautstärke

Die Trimmer verfügen über einen unterschiedlichen Geräuschpegel. Auch kommen hier Geräte mit einem Geräuschpegel von 100db oder mehr zum Einsatz. Hier ist dann auch ein Gehörschutz notwendig. Die Elektro Rasentrimmer liegen bei ungefähr 90 db und sind somit wesentlich geräuschärmer.

Wartung und Reinigung

Auch ein Elektro Rasentrimmer sollte nach erledigter Arbeit in regelmäßigen Abständen gereinigt und gewartet werden. An der Unterseite setzen sich normalerweise Rasenreste fest. Diese sollten entfernt werden. Ebenfalls sollten bewegliche Teile mit Öl aus einer Sprühdose eingesprüht werden. Auch der Schutz sowie die Werkzeuge des Gerätes sollten regelmäßig gesäubert werden. Hierzu sollte man einen Allzweckreiniger verwenden. Beim Elektro Rasentrimmer Test ist dies auch ein Thema.

Wo kann man Elektro Rasentrimmer günstig kaufen?

Elektro Rasentrimmer gibt es in Elektrofach-Geschäften, in Gartencentern, im Baumarkt oder auch sind viele Angebote im Internet vorhanden. Zum Teil bieten auch Supermärkte mit Sonderaktionen solche Geräte an. Sinnvoll ist es, solche Geräte eher vor Ort zu kaufen, wenn diese in größerem Umfang zum Einsatz kommen. Bei einem Vorort-Termin kann man sich von deren Funktionalität sowie deren Arbeitsweise selbst überzeugen. Die Angebote, die im Internet zu finden sind, sind vom Preis her teilweise wesentlich günstiger. Der Nachteil aber ist, dass man deren Arbeitsweise sowie Funktionalität nicht im Vorfeld überprüfen kann. Dort ist aber die Auswahl auch wesentlich größer.-

Elektro Rasentrimmer Test Vergleich
5 (100%) 1 vote[s]