Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Beratene Verbraucher:

Fieberthermometer Test-Übersicht und Vergleich 2020

Die besten Fieberthermometer aus Tests und Reszissionen im Vergleich

Bevor man ein neues Fieberthermometer kauft, müssen wichtige Punkte bedacht und verglichen werden, wie z.B. Art der Messung, Speicherbare Messungen, Kundenbewertungen. Vergleichen Sie die Geräte miteinander und entscheiden selbst, welche Details für Sie persönlich wichtig sind. In unserem Fieberthermometer Test Vergleich 2019 haben wir verschiedene Tests und Bewertungen für Sie zusammengesucht und die wichtigsten Punkte und Kriterien über div. Infrarot-Fieberthermometer in unsere Tabelle eingetragen und ausgewertet.

Für uns ist der beste Fieberthermometer der ----- . Dieses Gerät überzeugt uns, und ist in folgenden Kriterien besser und überzeugender als alle anderen Geräte. Gutes Design, Qualität, Preis, Ergebnis und eine gute Bedienbarkeit machen es für uns zu einer klaren Empfehlung.

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

BEWERTUNG Wichtig: So bewerten wir! Erfahren sie mehr.

Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
2,5 (gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
2,2 (gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
2,0 (gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
2,0 (gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
1,7 (sehr gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
1,6 (sehr gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
1,8 (sehr gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
Bewertung3.0BefriedigendSeptember 2019
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (3)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Testsieger.de
1,5 (sehr gut)
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*

Kundenbewertungen*
Wichtigsten Informationen zu den Fieberthermometer!
Marke
Markek.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Speicherfunktion
Speicherfunktionk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Anzahl speicherbarer Messungen
Anzahl speicherbarer Messungenk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Besonderheiten
Besonderheitenk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Farbe
Farbek.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Messbereich
Messbereichk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Ort der Messung
Ort der Messungk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Produkttyp
Produkttypk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Batterietyp
Batterietypk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Unsere Einschätzung
Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis
Gesamteindruck
Gesamteindruck
Produktumfang
Produktumfang
Zum AngebotZum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »
Erhältlich bei
vergleichscom
17.09.2019
Unsere Vorgehensweise
Vergleich
67

Kundenrezisionen

Vergleich Produkte
7

Analysierte Produkte

Vergleich Stunden
4

Stunden investiert

Berichte
8

Studien recherchiert

Fieberthermometer Test: Jetzt mit unserem Kaufratgeber das für Sie richtige Produkt finden

Was versteht man unter einem Fieberthermometer?

In jeder Hausapotheke sollte sich ein Fieberthermometer befinden, damit jederzeit festgestellt werden kann, ob ein Familienmitglied Fieber hat. Wir möchten Ihnen in diesem Ratgeber gerne viele Informationen über Fieberthermometer zur Verfügung stellen und Sie beraten, welches das beste Fieberthermometer für Ihre Zwecke ist.

Unter einem Fieberthermometer versteht man ein Messgerät, um die Körpertemperatur beim Menschen zu messen. Der Messbereich eines Fieberthermometers liegt mindestens im Bereich von 35 bis 42 Grad. Die Skala ist in 0.1 Schritte aufgeteilt. Durch das Fieberthermometer wird die Maximaltemperatur festgestellt, wodurch dann ersichtlich wird, ob die Person Fieber oder nur erhöhte Temperatur hat.

Da Fieber immer ein Anzeichen einer Erkrankung ist, sollte ein Arzt konsultiert werden. Das ist vor allem bei Kindern sehr wichtig, da Ihre Temperatur bei Erkrankungen schnell sehr stark ansteigen kann.

Funktionsweise eines Fieberthermometers

Die Funktion eines Fieberthermometers ist abhängig von seiner Bauart. Ein Fieberthermometer Test hat gezeigt, dass die Geräte leicht zu bedienen sind. Oft sind sie mit einer austauschbaren Batterie ausgestattet. Ein digitales Fieberthermometer zeigt die gemessene Temperatur auf einem speziellen kleinen Display an.
Bei den Messergebnissen sollte die Umgebungstemperatur, die Uhrzeit und die Bedienungsweise des Fieberthermometers berücksichtigt werden, da diese Faktoren Einfluss auf die Messdaten haben können.

Die Messung kann wiederholt werden, um etwaige Zweifel auszuschließen. Bei einem Stirnthermometer wird die Körpertemperatur an der Schläfen Vene oder unter dem Haaransatz auf der Stirn gemessen. Dazu wird das Thermometer auf der Seite an der Schläfen Vene oder unter dem Haaransatz an der Stirn angesetzt. Ein Stirnthermometer ist vor allem bei Kleinkindern praktisch, da es sie nicht so sehr stört. Allerdings ist der Kopf oft kühler als der Körper. Daher sieht man ein Stirnthermometer nicht als 100 Prozent zuverlässig an.

Auch bei einem Ohrthermometer muss auf den richtigen Einsatz geachtet werden. Diese Fieberthermometer funktionieren meist mit einem Infrarotstrahl. Die Ohrtemperatur ist im Vergleich zur Rektal-Temperatur ein halbes Grad niedriger. Das Fieberthermometer Ohr ist für die Patienten ebenfalls nicht störend. Es muss jedoch exakt gearbeitet werden. Die Ohrmuschel muss leicht nach unten gezogen werden, damit das Trommelfell genau von dem Infrarotstrahl getroffen wird. Das kann bei ganz kleinen Kindern etwas schwierig sein.

Die Vorteile eines Fieberthermometers im Überblick

Ein Fieberthermometer Test hat gezeigt, dass ein digitales Fieberthermometer sicherer und exakter misst als die herkömmlichen Glasthermometer mit Quecksilber. Fieberthermometer liefern die exakten Körpertemperaturen und helfen dadurch fiebrige Krankheiten früh zu erkennen. Nicht nur ein Fieberthermometer Testsieger besitzt heute ein gut lesbares Display und ist einfach zu bedienen. Selbst günstige Modelle lassen sich gut bedienen, damit die Messung der Körpertemperatur schnell durchgeführt werden kann.

Neuartige Fieberthermometer lassen sich hygienisch und sicher bedienen. Bei vielen Modellen kann die Thermometerspitze, also die Kontaktstelle mit dem Körper, desinfiziert werden. Einige Thermometer werden mit Schutzkappen versehen, die vor der Messung aufgesetzt werden. Vor jeder Messung wird eine neue hygienische Kappe aufgesetzt. Diese Schutzkappen können nachbestellt werden.
Bei kontaktlosen Infrarot-Thermometern muss auf die Hygiene nicht so stark geachtet werden. Infrarot-Thermometer erfassen nicht nur die Körpertemperatur, sondern auch andere Temperaturen.

Fieberthermometer mit einer Speichermöglichkeit erlauben die Beobachtung des Temperaturverlaufes und geben Aufschluss über eine Verbesserung oder Verschlechterung des Gesundheitszustandes. Das Ergebnis ist bei den modernen Fieberthermometern nach ein paar Sekunden ersichtlich. Im Fieberthermometer Test hat sich gezeigt, dass einige Geräte über eine Art Fieberalarm verfügen. Wenn die Körpertemperatur über einem bestimmten Wert liegt, gibt das Fieberthermometer ein Signal ab, das entweder gesehen oder gehört werden kann.

Welche verschiedenen Modelle von Fieberthermometern gibt es?

Elektronische Digitalthermometer gelten mittlerweile als der Standard. Der Verkauf der herkömmlichen Kontaktthermometer aus Glas, die mit Quecksilber gefüllt waren, sind seit 2009 in der EU für Privatkunden nicht mehr zu kaufen.
Die elektrischen Digitalthermometer, die eine längliche Form haben und mit einer Digitalanzeige ausgestattet sind können im Mund, in der Achselhöhle oder im Rektum eingesetzt werden.
Im Fieberthermometer Test hat sich herausgestellt, dass einige Fieberthermometer multifunktional genutzt werden können. Sie werden Multifunktions-Thermometer genannt und mit ihnen lässt sich beispielsweise die Temperatur von Babykost messen.
Ein Basalthermometer dient dazu, die Temperatur in der Vagina zu messen, damit der weibliche Zyklus gezielt überwacht und ausgewertet werden kann. Es soll die Familienplanung erleichtern. Der Temperaturverlauf wird genau aufgezeichnet und zeigt an, wann verhütet werden muss und wann ein Kinderwunsch möglicherweise erfüllt werden kann.
Ein elektrisches Digital-Fieberthermometer liefert eine genaue Messung der Temperatur. Je nach Display wird es auch LCD-Fieberthermometer genannt. Bei dieser Art Thermometer muss auf den Batteriestand geachtet werden. Eine schwache Batterie sollte sofort durch eine neue Batterie ersetzt werden, da ansonsten die Anzeige nicht funktioniert.
Die Messung mit dem Digitalthermometer ist beendet, wenn der Maximalwert nicht weiter ansteigt. Bei einigen Geräten zeigt ein Signalton das Ende der Messung an.

Die Vorteile eines digitalen Kontaktthermometers:

  • Es ist einfach in der Handhabung.
  • Die Geräte sind preiswert.
  • Die Digitalanzeige ist gut lesbar.
  • Ein digitales Fieberthermometer bietet eine hohe Sicherheit.

Die Nachteile eines digitalen Fieberthermometers:

  • Die Messung kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
  • Es muss Körperkontakt hergestellt werden.

Die Temperaturmessung mit einem Infrarot-Fieberthermometer erfolgt am Ohr oder an der Stirn. Das Thermometer besitzt einen Sensor. Nach Umrechnung der Daten wird die Temperatur auf einem Display angezeigt. Das Infrarot-Fieberthermometer benötigt für die Messung nur wenige Sekunden. Das ist vor allem bei Kindern ein Vorteil.

Die Vorteile eines Infrarot-Thermometers:

  • Das Infrarot-Fieberthermometer liefert sehr schnelle Messergebnisse.
  • Die Messung der Temperatur findet an weniger empfinglichen Stellen statt.
  • Es liefert ein genaues Ergebnis.

Die Nachteile eines Infrarot-Fieberthermometers:

  • Die Stellen, an denen die Temperpatur gemessen wird, können weniger heiß sein als der Körper.
  • Die Geräte haben einen höheren Anschaffungspreis.

Welches Fieberthermometer ist für Sie geeignet?

Wenn Sie bei einem Neugeborenen die Temperatur im Auge behalten wollen, empfiehlt sich ein Schnuller-Thermometer. Damit ist es besonders einfach, die Temperatur des Babys zu messen, ohne das Baby im Geringsten zu stören.

Für eine besonders genaue Messung wird ein digitales Kontakt-Fieberthermometer empfohlen. Mit einer rektalen Messung erhalten Sie einen genauen und zuverlässigen Wert.
Für eine sanfte Messmethode bei Kindern sollten sie ein Infrarot-Thermometer wählen. Damit müssen Sie das Kind nicht einmal berühren. Sie müssen jedoch darauf achten, dass das Ergebnis nicht durch Luftfeuchtigkeit, Schweiß oder anderes verfälscht wird.

Die besten Hersteller von Fieberthermometer

Die Hersteller Braun und Beurer haben einige kontaktlose Fieberthermometer in ihrem Sortiment. Die Geräte sind sehr hygienisch in der Handhabung und sind vor allem für die Fiebermessung bei Kindern geeignet. Die Temperatur eines Kindes kann sogar im Schlaf ermittelt werden.
Weitere, auch international bekannte Hersteller, sind:

  • Dr. Junghans Medical
  • LBS Medical
  • Medisana Fieberthermometer
  • AEG Fieberthermometer
  • Alphamed
  • Geratherm
  • Hartmann Fieberthermometer
  • Sanitas
  • Thomson

Welche weitere Funktionen hat ein Fiebertermometer? Mit Infrarot-Fieberthermometern können auch andere Temperaturen, wie beispielsweise die Temperatur der Babynahrung, ermittelt werden.

Darauf sollten Sie beim Fieberthermometer Kaufen achten

Beim Fieberthermometer Kaufen gibt es einige Punkte zu beachten. Diese sind:

  • Die Messgenauigkeit: Ein Fieberthermometer Testsieger muss zuverlässig sein und eine genaue Messung der Körpertemperatur ermöglichen. Die Abweichung darf bei einem Kontaktthermometer maximal 0,1 Grad Celsius betragen. Bei einem Fieberthermometer Testsieger für die Messung an Ohr oder Stirn liegt die maximale Abweichung bei 0,3 Grad Celsius.
  • Die Messdauer: Die Messdauer wird von der Funktionsweise und der Art des Fieberthermometers bestimmt. Sie kann zwischen wenigen Sekunden und einer Minute liegen, ist also sehr viel kürzer als die der herkömmlichen Glasthermometer. Einfache Digitalthermometer sollten etwa eine Minute lang an die Messstelle gehalten werden. Wenn ein Signal ertönt, ist die Messung beendet. Infrarot-Fieberthermometer als Fieberthermometer Ohr oder Stirn benötigen für die Messung nur wenige Sekunden. Sie sind vor allem für Kleinkinder sehr praktisch, da das Kind nicht sehr lange stillhalten muss und trotzdem ein genaues Ergebnis geliefert wird.
  • Das Display: Das beste Fieberthermometer hat ein Display, das genau erkennbar ist. Dadurch wird die Bedienung erleichtert. Die meisten neuen Fieberthermometer haben eine Digitalanzeige, auf der der Messwert mit einer Kommastelle angezeigt wird. Wenn die Digitalanzeige beleuchtet ist, kann das Gerät auch in dunklen Räumen eingesetzt werden. Das ist vor allem nützlich, wenn die Temperatur eines Kindes nachts gemessen werden muss.
  • Der Messwertspeicher: Viele moderne Fieberthermometer haben einen integrierten Speicher, in dem die letzten Messwerte gespeichert werden. Teilweise enthält der Speicher auch das Datum und die Uhrzeit, zu der gemessen wurde. So kann der Verlauf der Körpertemperatur abgerufen werden und es kann festgestellt werden, ob sich das Fieber verbessert oder verschlechtert hat.
  • Die Messfunktion: Mit vielen Fieberthermometern kann die Körpertemperatur an verschiedenen Stellen gemessen werden. Jedoch nicht alle Fieberthermometer eignen sich für eine rektale Messung.

Wo kann man Fieberthermometer günstig kaufen?

Fieberthermometer können in einer Drogerie oder in einem Elektrofachgeschäft erstanden werden. In einer Apotheke erhalten Sie eine besonders gute Beratung. Die Auswahl der Fieberthermometer ist in diesen Geschäften meist nicht sehr groß.

Die Auswahl im Internet ist wesentlich größer. Sie finden auch einige Hilfen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung behilflich sind. Auch können Sie sich anhand der Kundenbewertungen über die angebotenen Fieberthermometer informieren und können sich dann in Ruhe für das beste Fieberthermometer für Ihre Zwecke entscheiden.
Die Onlineshops bieten meistens eine Anzahl von Filtern, sodass sie mit wenigen Mausklicks das Sortiment einschränken können und gezielt nach Ihren Ansprüchen suchen können. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Fieberthermometer entschieden haben, können Sie mithilfe einer Preissuchmaschine ermitteln, welcher der günstigste Anbieter für dieses bestimmte Fieberthermometer ist.

Fazit

Vor dem Fieberthermometer Kaufen sollten Sie sich überlegen, zu welchem Zweck das Fieberthermometer eingesetzt werden soll. Bei einem Fieberthermometer für Kinder sollten Sie auf ein Modell setzen, bei dem die Messung entweder an der Stirn oder am Ohr vorgenommen wird. Auch sollte die Messung nicht zu lange dauern. Bei Fieberthermometern für Erwachsene sollten Sie auf die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse Rücksicht nehmen und das Fieberthermometer entsprechend auswählen. Das Angebot der verschiedenen Hersteller ist sehr groß und es wird jedem möglich sein, das richtige Fieberthermometer für seine Zwecke zu finden.

Weiterführende Links und Ratgeber zu Fieberthermometer

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Tests und Vergleiche Fieberthermometer

Blutzuckermessergät Test
Blutzuckermessgerät
Gesundheit
Kniebandage
Kniebandage
Gesundheit
Rotlichtlampe Test
Rotlichtlampe
Gesundheit
Fersenpolster
Fersenpolster
Gesundheit
Kompressoinsstrmpf Test
Kompressionsstrumpf
Gesundheit
Massagepistole
Massagepistole
Gesundheit
Rollator Test
Rollator
Gesundheit
Rückengeradehalter Test
Rücken Geradehalter
Gesundheit
Schwarze Zahpasta
Schwarze Zahnpasta
Gesundheit
Blutdruckmessgerät
Blutdruckmessgerät
Gesundheit
Hörgerät Test
Hörgerät
Gesundheit
Zykluscomputer Test
Zykluscomputer
Gesundheit
Strinthermometer Test
Stirnthermometer
Gesundheit
Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel
Gesundheit
Fußbandage
Fussbandage
Gesundheit
Handgelenkbandage
Handgelenkbandage
Gesundheit
Seitenschläferkissen Test
Seitenschläferkissen
Gesundheit
Ellenbogenbandage
Ellenbogenbandage
Gesundheit