Jura Kaffeevollautomat Test – Ratgeber und Kaufberatung

Jura Kaffeevollautomat

Der Jura Kaffeevollautomat erlaubt es dem Kaffeeliebhaber Kaffee auf Knopfdruck zuzubereiten. Das integrierte Mahlwerk greift auf den Vorratsbehälter zurück und verarbeitet exakt die Bohnen, die zur Herstellung des Kaffees benötigt werden. Der köstliche Kaffee fließt in die bereitgestellte Tasse und kann sofort getrunken werden. Die Jura Kaffeevollautomaten bieten viele Vorteile und überzeugen mit Qualität und Langlebigkeit,

Alle Jura Kaffeevollautomaten haben etwas gemeinsam

Der Jura Kaffeevollautomat Test ergab, dass diverse Kaffeevollautomaten der Marke Jura alle bestimmte Gemeinsamkeiten aufweisen, die im Folgenden erläutert ausführlich werden.

1)Kaffee-Rezepte werden gespeichert

Bis zu 21 Rezepte können bei Bedarf gespeichert werden. Dies erlaubt dem Kaffeefreund seine Kaffeespezialität an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und sein bevorzugtes Rezept immmer gleich parat zu haben. Bei den Kaffeevollautomaten von Jura kann neben dem Mahlgrad, auch noch die Kaffeestärke, sowie die Wassermenge eingestellt werden. Ebenfalls die Temperatur des Milchschaums lässt sich exakt bestimmen.

2) Energiesparen und Reinigung

Der Jura Kaffeevollautomat im Test zeigt, dass eine automatische Abschaltung zum Standard der hochklassigen Maschinen gehört. Dies erlaubt es bewusst Energie und Strom zu sparen. Eine regelmäßige Reinigung, wie Entkalken und Spülen, ist mithilfe automatisierter Programme in jedem Gerät enthalten und verlängert die Lebensdauer des Geräts.

3) Wasserfilter und Pumpe

Ein qualitativ hochwertiger Wasserfilter, der die Qualität des Kaffees erhöht, gehört zur Grundausstattung von jedem Jura Kaffeevollautomaten. Alle Kaffeevollautomaten der Marke Jura verfügen über heißes Wasser, sodass bei Bedarf auch ein Tee rasch zubereitet werden kann. Der Pumpendruck mit fünfzehn Bar ist ebenfalls bei allen Jura Modellen eine Gemeinsamkeit.

4) Kaffeefach und Milchschaum

Der Jura Kaffeevollautomat Test zeigt, dass jedes Gerät dieser Marke über ein eingebautes Fach für das gemahlene Kaffeepulver verfügt. Die Bohnen können individuell frisch gemahlen werden oder alternativ aus gemahlenem Pulver gepresst werden. Das eingebaute Milchschaumsystem erspart dem Kaffeefreund die mühsame manuelle Zubereitung.

5) Hochwertiges Verfahren für bestes Aroma

Beinahe alle Jura Geräte sind mit zwei hochwertigen Verfahren ausgestattet, damit selbst feinst gemahlener Kaffee die Maschine nicht verstopfen kann. Zum einen gibt es das Puls-Extraktionsprozess und zum anderen das Intelligent Pre Brew Aroma System. Mithilfe des dem Puls-Extraktionsprozess presst das Gerät das heiße Wasser durch den Kaffee. Mithilfe des Intelligent Pre Brew Aroma System wird eine kleine Wassermenge zum Kaffeepulver in die Brühkammer gepresst. Dies erlaubt eine gleichmäßige Extraktion und das beste Aroma.

Die wichtigsten Qualitäts-Merkmale

Espresso wird unter hohem Druck zubereitet.

Sechs Gramm fein gemahlenes Kaffeemehl werden unter einem Druck von neun bar bei einer Wassertemperatur von bis zu 95 Grad Celsius in etwa einer halben Minute extrahiert. Die Wassermenge beträgt zwanzig bis dreißig Milliliter. Je genauer der Jura Kaffeevollautomat diese Mengen, den Druck und die Temperatur einhalten kann, umso köstlicher schmeckt die Kaffeespezialität. Die massiven Jura Geräte liefern den erforderlichen Wasserdruck.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Beim Kauf von einem Kaffeevollautomaten der Marke Jura ist auf das Mahlwerk zu achten.
In der Regel gibt es das Scheibenmahlwerk und das Kegelmahlwerk, die aus Stahl oder aus Keramik gefertigt sein können. Die qualitativ hochwertigen Jura Geräte verfügen über zweiteilige Kegelmahlwerke. Der Vorteil von so einem Mahlwerk ist, dass es platzsparend ist und das Mahlgut schonend erhitzt. Des Weiteren ist beim Kauf darauf zu achten, dass ein Mahlwerk aus gehärtetem Stahl deutlich robuster ist.

Was spricht für den Kauf eines Kaffeevollautomaten?

Wer sich dazu entscheidet einen Kaffeespezialitäten-Vollautomaten von Jura zu kaufen,
dem steht die komplette Auswahl frischen Bohnenkaffees mit köstlichem Geschmack offen. Mit nur einem einzigen Knopfdruck gelingt ein perfektes frisches Aroma. Mit einem Kaffeevollautomaten der Marke Jura besteht die Möglichkeit jederzeit frisch gemahlenen Kaffee zu trinken. Dank der Röstung entfalten die Kaffeebohnen das beste Aroma. Des Weiteren ist die Nutzung eines Kaffeevollautomaten absolut umweltschonend. Kaffee aus frischen Bohnen frisch zubereitet, vermeidet Müllberge. Der übrig gebliebene Kaffeesatz landet auf dem Kompost oder kann alternativ zum Düngen von Zierpflanzen genutzt werden.

Die Vorteile im Überblick

  • Energiesparen: Programmierbare automatische Abschaltung
  • Pflegeprogramme: Reinigung, Entkalkung und Spülen
  • Die Wasserhärte: ist individuell einstellbar
  • Wasserfilter: Claris-Wasserfilter, der automatisch erkannt wird
  • Milchschaum auf Knopfdruck
  • Heißes Wasser für Tee
  • Integriertes Fach für gemahlenes Kaffeepulver
  • Pumpendruck mit 15 bar

Fazit

Der Jura Kaffeevollautomat Test zeigt, dass die Geräte bestens ausgestattet sind und eine lange Lebensdauer aufweisen. Des Weiteren überzeugen die Jura Modelle mit einem edlen Design und einer einfachen Handhabung. Der Hersteller bietet Kaffeevollautomaten in allen Größen für Singles, sowie für Familien und Paare an. Die Ausstattung und die Einstellungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Der Kauf von einem Jura Kaffeevollautomat ist die perfekte Wahl und erlaubt tag für Tag einen frischen Kaffeegenuss.

Jura Kaffeevollautomat
5 (100%) 1 vote[s]