Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

Schnittschutzhose Test-Übersicht & Vergleich

Die besten Schnittschutzhosen aus Testberichten & Kundenrezensionen

Bevor man ein neuen Schnittschutzhosen kauft, müssen wichtige Punkte bedacht und verglichen werden, wie z.B. Leistung, Kundenbewertungen, Erfahrungsberichte. Vergleichen Sie die Produkte miteinander und entscheiden selbst, welche Details für Sie persönlich wichtig sind. In unserem Schnittschutzhosen Vergleich 2021 haben wir verschiedene Tests und Bewertungen für Sie zusammengesucht und die wichtigsten Punkte und Kriterien über div. Schnittschutzhosen in unsere Filtersystem eingetragen und ausgewertet inkl. Preisevergleich.
Der beste Schnittschutzhosen muss in sachen Preis,- Leistung stimmen. Das Produkt muss sie überzeugen in folgenden Kriterien gutes Design, Qualität, Preis, Ergebnis und eine gute Bedienbarkeit machen zum Perfekten Produkt.

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir Testen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu. Unser Vergleichsverfahren

 
 
Filtern nach
Preis
Marke
Bewertung
1
Husqvarna Schutzhose Classic 20A
Bewertung1.0Sehr gutMärz 2020
Berechnung der Produktbewertung 1.0 (Sehr gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
1.0 (Sehr gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
2
Pfanner 101761/M Schnittschutzhose
Bewertung3.0BefriedigendMärz 2020
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
3
Profi Schnittschutzlatzhose KWF Latzhose Schnittschutzhose
Bewertung1.0Sehr gutMärz 2020
Berechnung der Produktbewertung 1.0 (Sehr gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
1.0 (Sehr gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • - Obermaterial 50% PES / 50% BW, scheuerfest und wasserdicht
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-5
  • grüne Ausführung mit Warnelementen
  • Latztasche mit Reissverschluss
  • verstellbare elastische Warnhosenträger
4
WOODSafe® Schnittschutzhose Klasse 1
Bewertung2.0GutMärz 2020
Berechnung der Produktbewertung 2.0 (Gut)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
2.0 (Gut)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • kwf-geprüft und mit dem kwf-Standard Siegel ausgezeichnet - Erfüllt die Anforderungen an Tragekomfort, Ausstattung und Haltbarkeit. Lieferung ohne Hosenträger.
  • Schnittschutzhose mit Standard-Schnittschutzklasse 1 - für Kettengeschwindigkeiten bis 20 m/s
  • Seitentaschen, Zollstocktasche und Gesäßtasche perfekt für Waldarbeiter und Arbeiten mit der Kettensäge
  • für Arbeiten in einfachem Gelände auch auf Waldwegen in Bereichen wie z.B. Selbstwerbung von Brennholz, Arbeiten im Straßenunterhaltungsdienst, Garten- und Landschaftsbau
  • nach DIN EN 381-5 (Schutzkleidung für Benutzer von handgeführten Kettensägen - Teil 5: Anforderungen an Beinschutz) hergestellt
5
Stihl Bundhose Function Ergo
Bewertung3.0BefriedigendMärz 2020
Berechnung der Produktbewertung 3.0 (Befriedigend)
Einschätzungen (2)
Teilnote (1,0)
vergleichs.com
Kundenbewertungen
Teilnote (5)
von 5 Sternen
Gesamtnote *
3.0 (Befriedigend)
* Unsere Noten ergeben sich aus eigenen Untersuchungen, technischen Daten, Kundenmeinungen, Tests und Rezensionen Dritter. Wir testen die meisten Produkte nicht selber.
  • STIHL Bundhose FUNCTION Ergo ; Hersteller: STIHL ; Farbe: Olivgrün/Schwarz/Warnorange ; Größe: L
  • 7-lagiger Schnittschutz (EN 381) ; besonders robust ;
  • Technische Daten:Gewicht: 1,4 kg; Robustheit Oberstoff: sehr gut; Imprägnierung gegen Schmutz: ja; Atmungsaktivität: sehr gut; Belüftungsöffnungen: ja; FPA-Anerkennung: ja; Passform: Regular Fit; UV-Standard 801: 60; Wäsche: 60 °C; Elastischer Oberstoff: ja; Lagen Schnittschutz: 7; Knöpfe für Hosenträger: ja; Elastischer Hosenbund: ja; Schnittschutzklasse: Class 1; Material Oberstoff: 65 % Polyester, 35 % Baumwolle; Material Futter: 100 % Polyester;
Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2021 um 12:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
vergleichscom
11.03.2020

Schnittschutzhosen Test: Jetzt mit unserem Kaufratgeber das für Sie richtige Produkt finden

0Kommentare
Schnittschutzhose Vergleich
Unsere Vorgehensweise
Vergleich
376

Kundenrezisionen

Vergleich Produkte
8

Analysierte Produkte

Vergleich Stunden
5

Stunden investiert

Berichte
12

Studien recherchiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Schnittschutzhosen warum kann das Lebenretten?

Die Arbeitssicherheit ist bei bei Industrie- oder Feldarbeiten eine sehr wichtige Sache, die immer berücksichtigt werden muss. Mangelnde Sicherheitsmaßnahmen in Industrie-, Gewerbe-, Bau- oder anderen Branchen können zu lebensbedrohlichen Risiken führen. Das Vorhandensein großer Maschinen, leistungsstarker Werkzeuge und anderer Geräte vor Ort macht die Mitarbeiter anfällig für Risiken. Daher müssen die Arbeitnehmer Schutzkleidung tragen, die für ihre Arbeitsprozesse und Werkzeuge ausgelegt ist. Eine der gängigen Arbeitsschutzkleidung ist eine Schnittschutzhose.

Wenn Sie Schnittschutzhosen kaufen möchten, sollten Sie auf verschiedene Merkmale und Funktionen achten. Sie finden im Internet unzählige Schnittschutzhosen Tests. In diesen Schnittschutzhosen Tests werden die besten Schnittschutzhosen (Schnittschutzhosen Testsieger), günstige Schnittschutzhosen, die unterschiedlichen Schnittschutzhosen Hersteller, die verschiedenen Schnittschutzhosen Arten (Schnittschutzhose Stihl, Pfanner Schnittschutzhosen, Schnittschutzhosen Damen, Herren und Kinder, Schnittschutzhosen leicht, usw. ) erläutert. Auf diese Weise erhalten Sie einen umfassenden Schnittschutzhosen Vergleich. Sie sollten außerdem auf die Schnittschutzhosen Empfehlungen aus den Tests achten, wenn Sie eine Schnittschutzhose kaufen. So werden Sie die beste Schnittschutzhose finden, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.
Im Folgenden werden die Merkmale und Funktionen einer Schnittschutzhose näher erläutert und worauf Sie beim Kauf genau achten müssen.

Funktionen von Schnittschutzhosen

Das Angebot an schnittfesten Hosen ist sehr umfangreich, da es entweder für Sommer und Winter als einfache Hose oder Latzhose erhältlich ist. Eine Schnittschutzhose ist eine sinnvolle Investition. Sie sollten aber immer vorher bestimmen, wofür Sie die Hose benötigen. Natürlich kommt es auch immer auf den persönlichen Geschmack an. Die Schutzkleidung ist nach verschiedenen Schnittschutzhosen Tests ein wesentlicher Bestandteil vieler Berufe. Arbeitsjacken, Arbeitshosen, spezielle Arbeitshandschuhe und auch die Schnittschutzhosen sind wichtige Arbeitskleidungen und steigern die Sicherheit am Arbeitsplatz. Für Zimmerleute oder Forstarbeiter sind Schnittschutzhosen ein fester Bestandteil der Arbeitskleidung, da sie viel sägen. Bei verschiedenen Schnittschutzhosen Tests wird deutlich, dass die jeweilige Schutzklasse eingehalten wird. Dies ist häufig von Job zu Job unterschiedlich und sollte immer beachtet werden. Bei der Auswahl einer Schnittschutzhose sollten Sie immer darauch achten, dass Sie die richtige Schutzklasse für Ihre Tätigkeit tragen und dass die Hose bequem sitzt. Die Bequemlichkeit / Passform ist hierbei auch sehr wichtig. Als Zimmermann tragen Sie die Hose den ganzen Tag. Eine zu enge Hose kann Ihre Arbeitstätigkeit erheblich einschränken. Mit einer passenden Schnittschutzhose fühlen Sie sich viel wohler.

Was sind Schnittschutzhosen?

Schnittschutzhosen für Arbeitskleidung sind Schutzkleidung für Arbeitnehmer, die anfällig für Bein- und Fußverletzungen sind. Mehrere Arbeiten wie das Schneiden von Holz oder das Bedienen schwerer Maschinen setzen das Bein einer Person einem Verletzungsrisiko aus. Eine schnitt schützende Arbeitshose soll diese Risiken reduzieren. Meistens sind diese Hosen abrieb- und schnittfest und bieten maximalen Schutz. Abhängig von der Arbeit einer Person muss sie ein Leistungsniveau für die geschnittene Schutzhose auswählen.

Warum brauchen Sie eine Schnittschutzhose?

Arbeiter, die in der Bau-, Maschinen- und anderen Industrie tätig sind, verwenden Geräte mit Klingen, scharfen Kanten und mehr. Die Schnittschutzhose für Arbeitskleidung wurde innovativ entwickelt, um die Beine der Arbeiter vor Verletzungen durch scharfe Kanten, Klingen, Glasplatten und mehr zu schützen. Diese werden mit einer Stricktechnologie hergestellt, die der Hose Elastizität in alle Richtungen verleiht. Mit dieser Hose wird die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen erheblich reduziert. Herkömmliche Stoffe, die zur Herstellung von Arbeitsgeräten verwendet werden, bieten keinen Schutz gegen Kettensägen und andere Geräte und Werkzeuge. Schnittschutzhosen wirken auf eine Reihe von Faktoren. Sie kombinieren Schutzqualität mit Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Durch das Erreichen dieses Gleichgewichts kann der Arbeiter seine Arbeit entspannt fortsetzen und sich gleichzeitig vor Unfällen schützen.

Es gibt normalerweise zwei Arten von Schnittschutzhosen:

  • Hosen, die den einzigen vorderen Bereich des Beins schützen.
  • Hosen, die einen Rundumschutz des Beins bieten.

Die meisten dieser Hosen bestehen aus strapazierfähiger Baumwolle an der Außenseite, um Widerstand und Schutz zu bieten. Einige der Hosen sind zum besseren Schutz auch mit strapazierfähigem Nylon verstärkt. Wenn Ihre Arbeitsumgebung viel Wärme ausstrahlt, muss die Schutzhose hoch isolierend sein. Nur wenige Schnittschutzhosen haben auch verdeckte Haken und einen Stangenverschluss am Bund. Einige Hosen haben auch seitliche Taschen. Es gibt auch gut sichtbare Schnittschutzhosen, die in perfektem Stil und leuchtenden Farben erhältlich sind, um die Sichtbarkeit zu gewährleisten. Diese Hose hat reflektierende Bänder um jedes Bein, die in der Dunkelheit leuchten, wenn Sie im Dunkeln arbeiten.

Für Unternehmen, die Schnittschutzhosen herstellen, ist es wichtig, besonders auf die Atmungsaktivität des Stoffes zu achten. Schnittschutzhosen müssen leicht und atmungsaktiv sein. Sie müssen auch die von der Europäischen Sicherheitsabteilung festgelegten Standards erfüllen. Vertrauenswürdige Geschäfte bieten eine hochwertige Schnittschutzhose für die Sicherheit der Arbeitnehmer. Robuste, atmungsaktive und strapazierfähige Schnittschutzhosen sind eine wichtige Arbeitsausrüstung für Arbeiter und andere Feldarbeiter.

Wer braucht eine Schnittschutzhose?

Die Arbeit mit Kettensägen und anderen scharfen Gegenständen ist nicht zu unterschätzen. Das Verletzungsrisiko ist relativ groß. Mit einer Schnittschutzhose oder anderer Schutzausrüstung können Sie sich besser schützen. Wie bereits erwähnt, tragen Zimmerleute oder Forstarbeiter eine starke Schnittschutzhose, da sie sehr viel mit Holz und Sägen arbeiten. Schutzhosen werden in verschiedenen Kategorien / Klassen unterschieden. So gibt es drei verschiedene Klassen mit unterschiedlichen Stärken für verschiedenen Anwendungsbereiche. Schnittschutzhosen sind nicht nur schnittsicher und schnittfest. Die meisten Exemplare besitzen Reflektoren, damit die Arbeiter in der Dunkelheit besser zu erkennen sind.

Die verschiedenen Klassen von Schnittschutzhosen

  • Klasse A: Die Hose der Klasse A schützt um jedes Bein (360 Grad). Der Schutz beginnt maximal fünf cm von der Unterseite des Beins entfernt und endet mindestens 20 cm über dem Schritt vorne und mindestens 50 cm unterhalb des Schrittes hinten.

  • Klasse B: Ein Frontalschutz für jedes Bein (180 Grad) plus fünf cm innerhalb des rechten Beins und fünf cm außerhalb des linken Beins. Der Schutz beginnt maximal fünf cm von der Unterseite des Beins und endet mindestens 20 cm über dem Schritt. Der Schutz muss dauerhaft am Rand der Schutzpolsterung befestigt sein. Der installierte Schutz muss mindestens 200 N widerstehen.

  • Klasse C: Schnittfeste Hose, identisch mit der Klasse A, mit einer zusätzlichen Länge von zehn cm links in jedem Bein.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Schnittschutzhose genau achten?

Widerstand

Jeder Träger einer Schnittschutzhose muss sich bewusst sein, dass nichts dem Schnitt und der Kraft einer Kettensäge vollständig widerstehen kann. Der Kettensägewiderstand wird nach bestimmten Schnittwiderstandskriterien bewertet. Der Maximalwert muss auch mit einer präzisen Kettengeschwindigkeit erfolgen, die in Europa standardisiert ist. Ein bestimmtes Widerstandsniveau bedeutet, dass der Schnitt nur minimale Verletzungen verursacht und dem Benutzer zusätzliche Zeit bietet, um zu reagieren, wenn die Klinge den Körper berührt.

Schnittfeste Technologie

Schutzhosen bestehen aus mehreren Lagen verschiedener Textilien und verlangsamen bei Kontakt mit der Kette das Sägeblatt und blockieren es mit einer Ansammlung von Fasern im Antriebsritzel der Kettensäge.
Es gibt zwei Haupttypen von Fasern, die Beständigkeit gegen Kettensägeschnitte bieten. Fasern wie gestrickte Nylonfasern sollen die Kette verstopfen oder blockieren, während schnittfeste Fasern wie Kevlar die Bewegung verlangsamen und das Schneiden erschweren. Verstopfende Fasern werden üblicherweise verwendet, damit sich ihre langen Stränge um die Zähne, die Stange und sogar die Ritzel drehen, wodurch die Geschwindigkeit der Kette verlangsamt wird und sie mehrmals zum Stillstand kommt. Kevlar-Fasern sind so schwer zu schneiden, dass sie die Geschwindigkeit der Kette verringern und es schwierig machen, die Person mit der Säge zu verletzen. Diese verschiedenen Fasern werden auf verschiedene Weise verwendet, um Schnittfestigkeit bereitzustellen. Einige verwenden nur verstopfende Fasern, einige verwenden nur schnittfeste Fasern und andere verwenden beide. Eine allgemeine Richtlinie lautet, dass Kleidung aus verstopfenden Fasern schwerer und umständlicher, aber billiger ist, während Kleidung aus schnittfesten Fasern leicht, aber teurer ist.

Passform

Suchen Sie sich eine Schnittschutzhose, die perfekt passt. Die Hose sollte also nicht zu klein oder zu groß sein. Schnittschutzhosen gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Sie werden also ein passendes Exemplar finden.
Wichtig: Schnittschutzhosen sind in der Regel sehr starr und unflexibel. Kaufen Sie sich lieber eine Nummer größer, damit Sie genügend Bewegungsfreiheit haben. So können Sie sich besser bewegenund der Komfort steigt ebenfalls.

Material / Materialeigenschaften

Eine Schnittschutzhose besteht normalerweise aus Polyester und Baumwolle. Durch die Baumwolle wird die Hose atmungsaktiv und Sie schwitzen nicht so stark. Einige Hosen sind auch mit Spandex ausgestattet, um die Mobilität etwas zu erhöhen.

Klasse

Es ist wichtig, dass das richtige Schutzniveau berücksichtigt wird. Hierbei wird zwischen drei Schutzklassen und drei verschiedenen Formen unterschieden.

Verschiedene Arten

Nach verschiedenen schnittfesten Hosen wird in der Hose zwischen einem Bund und einer Trägerhose unterschieden. Mit einer Trägerhose wird Ihre Brust und Ihr Rücken zusätzlich geschützt. Die Hosenträger können Sie nach Belieben verstellen, wodurch der Tragekomfort und die Mobilität weiter steigt. Viele Handwerker bevorzugen Schnittschutzhosen mit Hosenträgern, da sie die Hose so einfacher verstellen können.

Fazit zu Schnittschutzhosen

Schnittschutzhosen sind eine wichtige Schutzkleidung, die vor allem Handwerker und Forstarbeiter tragen, da sie viel sägen müssen und mit Holz arbeiten. Für den Heimgebrauch reicht eine Schnittschutzhose der Klasse C. Auf diese Weise können Sie effektiv Ihr Bein vor Schnitten durch eine Kettensäge schützen. Achten Sie beim Kauf auf die oben genannten Merkmale, Materialien und Klassen. Wichtig ist natürlich auch Ihr persönlicher Geschmack. Auf diese Weise werden Sie eine gute Schnittschutzhose finden.

Produkte im Überblick -Schnittschutzhosen Bestenliste 2021

Weiterführende Links und Ratgeber zu Schnittschutzhosen

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Tests und Vergleiche Schnittschutzhosen

Bautrockner
Bautrockner
Werkzeug
kombizange
Kombizange
Werkzeug
Bolzenschneider Test
Bolzenschneider
Werkzeug
Metallbohrer
Metallbohrer
Werkzeug
Schweißgerät
Schweißgerät
Werkzeug
Holzbohrer
Holzbohrer
Werkzeug
Blechschere
Blechschere
Werkzeug
Crimpzange
Crimpzange
Werkzeug
Rotationslaser
Rotationslaser
Werkzeug
Plasmaschneider
Plasmaschneider
Werkstatt, Werkzeug
Akku Winkelschleifer
Akku Winkelschleifer
Werkzeug
Bithalter
Bithalter
Werkzeug
Wasserpumpenzange
Wasserpumpenzange
Werkzeug
Werkzeugkoffer
Werkzeugkoffer
Werkzeug
Nietzange
Nietzange
Werkzeug
Seitenschneider
Seitenschneider
Werkzeug
Laser-Wasserwage
Laser Wasserwaage
Werkzeug
Fliesenschneider
Fliesenschneider
Heimwerker, Werkzeug
Newsletter

Jetzt Abonnent werden und die neusten Testberichte & Empfehlungen bekommen. Monatlich neue Testberichte & Ratgeber bekommen und das 100% KOSTENLOS.

Durch das Klicken auf “Anmelden” registrierst du dich für den Vergleichs.com-Newsletter. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.